Filters








1 Hit in 0.048 sec

Inequality and the State: Comparing US and German Preferences

Corneo
2001 Annales d Économie et de Statistique  
Standard-Nutzungsbedingungen: Die Dokumente auf EconStor dürfen zu eigenen wissenschaftlichen Zwecken und zum Privatgebrauch gespeichert und kopiert werden. Sie dürfen die Dokumente nicht für öffentliche oder kommerzielle Zwecke vervielfältigen, öffentlich ausstellen, öffentlich zugänglich machen, vertreiben oder anderweitig nutzen. Sofern die Verfasser die Dokumente unter Open-Content-Lizenzen (insbesondere CC-Lizenzen) zur Verfügung gestellt haben sollten, gelten abweichend von diesen
more » ... von diesen Nutzungsbedingungen die in der dort genannten Lizenz gewährten Nutzungsrechte. Abstract Survey data from the United States, West Germany and East Germany are analyzed to compare individual attitudes towards political redistribution in each country. In West Germany the "homo oeconomicus effect", the "social rivalry effect" and the "public values effect" simultaneously retain an independent explanatory power of individual attitudes. In the United States the third effect disappears. In East Germany both the second and the third effect disappear.
doi:10.2307/20076306 fatcat:4tmbxoe56jeo5bijyhr6oidgyu