Filters








20 Hits in 3.1 sec

Arbeitsorientierte Gestaltung von Informationsprozessen [chapter]

M. Rauterberg, O. Strohm, E. Ulich
1993 Informatik — Wirtschaft — Gesellschaft  
Daraus abgeleitet sind Fragen zur Mensch-Maschine-Funktionsteilung zu klären, bevor Arbeitsgestaltung durch Softwaregestaltung sinnvoll ergänzt werden kann.  ...  Dabei spielen Aufgabenorientierung und das Konzept der "vollständigen Tätigkeit" eine zentrale Rolle.  ...  Aufgabenanalysen, iterativ-zyklische Vorgehensweise im Projektablauf sowie Einsatz von Prototyping zur Anforderungspräzisierung und zur Gestaltung der Benutzungsoberfläche.  ... 
doi:10.1007/978-3-642-78486-6_23 dblp:conf/gi/RauterbergSU93 fatcat:zcsttvfyvnecbnqmgef36c2n4u

Digitale Vernetzung der Facharbeit. Gewerblich-technische Berufsbildung in einer Arbeitswelt des Internets der Dinge

Georg Spöttl
2018 Arbeit  
Das Fraunhofer Institut für Arbeitswissenschaft und Organisation stellt in einer Studie zur Arbeitsgestaltung in der Produktion von Industrie 4.0 für die Ingenics AG, für die 518 Vertreter deutscher Unternehmen  ...  Arbeitsgestaltung, der Prozessabläufe, der Datensicherheit, der Programmiertechniken, der Störungssuche und der setzen.  ...  Gerade in der Verbindung der verschiedenen beruflichen Fachrichtungen und der Einbindung von Werkzeugen der Projektmethode sowie der Auseinandersetzung mit der Programmierumgebung in Python lassen sich  ... 
doi:10.1515/arbeit-2018-0013 fatcat:vintyz4g7ndwzajxxnykdvo3q4

AKWI Nr. 13 (2021)

Frank Herrmann, Norbert Ketterer, Konrad Marfurt, Christian Müller
2021 Zenodo  
Anwendungen und Konzepte der Wirtschaftsinformatik, aufbereitet in den Rubriken "Grundlagen", "Trends", "Praxis", "kurz erklärt", "Bücher", "Abschlussarbeiten"  ...  Alternative zur Haustürzustellung besteht in der Belieferung von Paketbriefkästen.  ...  Furcht anstehen- der Konsequenzen verstärkt wird, sowie durch Entzie- hung des Einflusses auf die Arbeitsgestaltung (Hagenloch, Müller, & Scherber, 2013)  ... 
doi:10.5281/zenodo.5121221 fatcat:xegbqcypdfa5nfpevwiarw3vti

IT-System-und Netzwerkmanagement

Vom Groß-Zum Kleinbetrieb
unpublished
Günter Fieblinger mit seinen kritischen Anmerkungen und Gedanken insbesonders zur Zukunft der Netzwerke und Verwaltung von Computersystemen, die für mich nicht Widerspruch, sondern Ansporn bedeuteten.  ...  Die einzelnen Tätigkeiten, die im IT-System-und Netzwerkmanagement ausgeführt werden, sind jedoch weitgehend unabhängig von der Anzahl der Computersysteme oder der Komplexität der mit ihnen verbundenen  ...  Da parallel zur Umorganisation auch eine neue Version der evaluierten Software mit einer vollständig neuen Benutzungsoberfläche (Wechsel von UNIX nach WINDOWS) eingeführt wurde, kam es zu erheblichen Überschneidungen  ... 
fatcat:yijpcsot6rhifjzd4pyjr6fflu

Analyse des Einflusses unterschiedlicher Individualisierungsgrade eines Montagearbeitsplatzes

Katharina Rönick
2020
Daher ist eine nachhaltige Arbeitsgestaltung relevant, die es ermöglicht, objektive Arbeitsbedingungen individuell zu beeinflussen und so die Gesunderhaltung von Beschäftigten zu erreichen.  ...  Ein weiterer wesentlicher Faktor zur Nutzungsentscheidung ist das subjektive Anstrengungsempfinden.  ...  Bei der automatisierten Adaption folgt nach der Anmeldung direkt der Wechsel zur Benutzungsoberfläche der Montageanleitung.  ... 
doi:10.25534/tuprints-00011497 fatcat:az4dlduq2rhnrk6qllxrhnwbfq

Ein Referenzmodell für die Herstellung von Fachmedienprodukten [article]

Martin Delp, Universität Stuttgart, Universität Stuttgart
2006
Zur Schließung dieser methodischen Lücke leistet die vorliegende Arbeit einen wertvollen Beitrag.  ...  Die Arbeit mit dem Modell wird unterstützt durch ein Verwaltungswerkzeug, das den komfortablen Zugriff auf und die Pflege von den Modellelementen sicherstellt.  ...  und Realisierung des Werkzeuges zur Verwaltung des Referenzmodells -106 -Abb. 8-2: Benutzungsoberfläche "M-Pro" zur Navigation entlang des Vorgehensmodells Abb. 8-3: Benutzungsoberfläche "M-Pro" zur Navigation  ... 
doi:10.18419/opus-4069 fatcat:mjipeqhn75gcdmqq7qlxyzpobe

Eine integrative, modellgestützte Methode zur Gestaltung von computer-unterstützten kooperativen Arbeitssystemen [article]

Rainer Wolf, Universität Stuttgart, Universität Stuttgart
2001
Sie ergänzt diese um Aspekte der Organisationsgestaltung und ist so in der Lage, organisatorische Restriktionen und Risiken zu berücksichtigen und Chancen der organisatorischen Gestaltung zu nutzen.  ...  Für die entwickelte integrative Gestaltungsmethode wurden die bekannten Elemente der Konzepte, der Beschreibungssprache und der Vorgehensweise erweitert und zwei neue Elemente, nämlich das Rollenmodell  ...  : Aus Sicht der Arbeitsgestaltung ist das Konzept der Tätigkeit von zentralem Interesse.  ... 
doi:10.18419/opus-5430 fatcat:4wn6hu4vb5f55n6lbbe6uh3pba

Entwicklung einer Methodik zur Analyse und Bewertung der Gebrauchstauglichkeit von Medizintechnik [article]

Claus Backhaus, Technische Universität Berlin, Technische Universität Berlin, Wolfgang Friesdorf
2004
In der vorliegenden Arbeit wurde unter Anwendung des Problemlösungsmodells des Systems-Engineerings eine Methodik zur Analyse und Bewertung von Medizintechnik hinsichtlich der Gebrauchstauglichkeit entwickelt  ...  Die entwickelte Methodik zum Ermitteln der Gebrauchstauglichkeit von Medizintechnik besteht aus der Analyse und Bewertung der funktionalen Prozessunterstützung, der Usability und der Synthese der Einzelergebnisse  ...  Obwohl ein TQM-KH starken Einfluss auf die Gestaltung und Organisation von Arbeitsprozessen im Krankenhaus hat, handelt es sich nicht um eine Methode zur Arbeitsgestaltung sondern vielmehr um ein Managementkonzept  ... 
doi:10.14279/depositonce-1024 fatcat:3vvxwdleqvfulj62am2gnpqfru

Ein Multiagentensystem zur Verhandlungsautomatisierung in elektronischen Märkten [article]

Michael Vetter, Universität Stuttgart, Universität Stuttgart
2007
Diese neue Komponente dient zur Verbesserung der Servicequalität von E-Commerce-Anwendungen und zur Steigerung der Transaktionszahlen.  ...  In der Arbeit wurde ein Multiagentensystem zur Automatisierung von komplexen, multilateralen Verhandlungen in offenen, elektronischen Märkten entworfen.  ...  Abbildung 10-4: Eingabe der Strategieparameter für einen Kaufagenten  ... 
doi:10.18419/opus-4089 fatcat:btqpdgyus5akta6j4q36ogxfde

Ein Architekturmodell für Portale im Technischen Vertrieb [article]

Thorsten Gurzki, Universität Stuttgart, Universität Stuttgart
2006
von Portalen dar.  ...  Die Integration von Prozessen in einem Portal erfordert eine umfassende Architektur, die auch die Einbindung der betrieblichen Informationssysteminfrastruktur beschreibt.  ...  Homogenität -Darstellung von Informationen und Anwendungen in einer homogenen Benutzungsoberfläche [Rütschlin 2001].  ... 
doi:10.18419/opus-6624 fatcat:5jqlqjb5yfemfjtzeqir3xrvlm

Eine Methode zur Einführung von Vertriebsunterstützungssystemen in der Investitionsgüterindustrie [article]

Erne Schulz-Klein, Universität Stuttgart, Universität Stuttgart
2005
Die parallel dazu durchgeführte Analyse von Methoden des Software Engineerings identifizierte dagegen Ansätze zur Lösung des Problems im Bereich der evolutionären Vorgehensmodelle.  ...  Vor diesem Hintergrund erscheint es zwingend notwendig, neue methodische Ansätze zur VUS-Einführung zu entwickeln, um der IG-Industrie zu ermöglichen diese Systeme zu nutzen und von deren Potenzialen zu  ...  von Adressfiltern zur Selektion von Adressdatensätzen.  ... 
doi:10.18419/opus-4049 fatcat:r4s6us5ewvhxrblfbnqdwunhem

Ein System für das Wiederverwendungs-Management von Software-Komponenten [article]

Oliver Höß, Universität Stuttgart, Universität Stuttgart
2005
Die komponentenbasierte Software-Entwicklung ist der derzeit wichtigste Ansatz zur Bewältigung dieser Herausforderungen.  ...  Trotz der Existenz von standardisierten Komponenten-Technologien, wie z.B.  ...  Des Weiteren können Komponenten in ihrer Größe von einzelnen Bedienelementen einer Benutzungsoberfläche bis hin zu kompletten Anwendungssystemen (z.B.  ... 
doi:10.18419/opus-4056 fatcat:633s2d6dlnaahg2pgeduz3aia4

Virtuelle Organisation und Neue Medien 2001. Workshop GeNeMe 2001, Gemeinschaften in Neuen Medien. TU Dresden, 27. und 28. September 2001 [article]

:null, Martin [Hrsg.] Engelien, Jens [Hrsg.] Homann
2021
Mit Freude nehmen wir zur Kenntnis, daß sich die Thematik Virtueller Communities wachsender Aufmerksamkeit und gestiegenem Interesse gegenübersieht.  ...  Dies ist zweifelsohne Ergebnis der anhaltenden Entwicklung der vergangenen Jahre, der zunehmenden Verbreitung elektronischer Medien, dem erhöhten gesellschaftlichen Bewußtsein für Chancen und Risiken im  ...  Von der Psychoanalyse zur Themenzentrierten Interaktion: Cohn, Ruth C. (1994). "Gucklöcher: Zur Lebensgeschichte von TZI und Ruth C. Cohn."  ... 
doi:10.25656/01:22390 fatcat:6q7u7jixd5fbbe6wupqdbo3tey

Verfahren zur Einführung eines internetbasierten Content Management für Qualitätsregelkreise in der Produktion [article]

Stephan Wilhelm, Universität Stuttgart, Universität Stuttgart
2006
Prozesse der Informationsproduktion, die Qualität der Erfassung, Bearbeitung, Speicherung und Distribution von Informationen bilden entscheidende Faktoren für die Qualität der gesamten Leistungserstellung  ...  Handlungsbedarf zur Einführung eines internetbasierten Content Management in der Produktion hervorgeht.  ...  Wie Abbildung 29 zeigt, stimmen über Merkmal- Kategorie Ableitung des Handlungsbedarfs Integration der Systeme und Vereinheitlichung der Benutzungsoberfläche.  ... 
doi:10.18419/opus-4065 fatcat:rmjgxsy7xzat5ljjjiijz6kypu

Trends in Neuroergonomics

(:Unkn) Unknown, Technische Universität Berlin, Technische Universität Berlin, Carolin Wienrich, Thorsten Zander, Klaus Gramann
2016
Der vorliegende Tagungsband beinhaltet alle Beiträge der 11. BWMMS.  ...  Neben dem neuen Focus Track boten die bewährte Mischung von Werkstatt-, Research- und Poster Tracks, die Präsentation und aktive Diskussion von aktuellen und abgeschlossenen Forschungsarbeiten aus allen  ...  Die Benutzungsoberfläche muss jedem berechtigten Anwender die benötigten Informationen ohne Zeitverlust zur Verfügung stellen (Wehlitz, 2000 S. 27 ).  ... 
doi:10.14279/depositonce-4887 fatcat:3lfcis6hlvhxzphi33h563fyq4
« Previous Showing results 1 — 15 out of 20 results