Filters








91 Hits in 2.4 sec

Lern- und Assistenzsysteme partizipativ integrieren : Entwicklung einer Systematik zur Prozessgestaltung auf Basis eines organisationspädagogischen Ansatzes

Alinde Keller, Susanne Maria Weber, Melanie Rentzsch, Tina Haase
2021 Zeitschrift für Arbeitswissenschaft : ZfA (2021). doi:10.1007/s41449-021-00279-2  
Ziel eines solchen Prozesses ist es, die Potenziale eines akzeptierten, lernförderlichen und wirtschaftlichen Nutzen generierenden LAS für spezifische Anforderungen in Unternehmen zu erschließen.  ...  Praktische Relevanz: Der Beitrag richtet sich an Akteure, welche einen partizipativen Prozess zur Integration von Lernund Assistenzsystemen in den betrieblichen Alltag gestalten und koordinieren.  ...  Usability-Designs.  ... 
doi:10.18154/rwth-2021-10097 fatcat:tigvpqb2fvhiji4xglku6aehta

IT-Werkzeuge für das Management Virtueller Unternehmen [chapter]

Dirk Müller
2003 Management Virtueller Unternehmen  
Sofern die Verfasser die Dokumente unter Open-Content-Lizenzen (insbesondere CC-Lizenzen) zur Verfügung gestellt haben sollten, gelten abweichend von diesen Nutzungsbedingungen die in der dort genannten  ...  zur Verfügung.  ...  Unabhängig von den zur Aufgabenerfullung notwendigen Funktionen ergeben sich aus den charakteristischen Eigenheiten Virtueller Unternehmen weitere, ganz konkrete Anforderungen an die IT-Architektur  ... 
doi:10.1007/978-3-322-81087-8_4 fatcat:qfig27wllzatpboirsjeph2g6q

Erfahrungsbericht: Auf dem Weg zum ganzheitlichen Forschungsdatenmanagement

Luca Leipold, Janine Straka, Kyanoush Yahosseini
2021 Bausteine Forschungsdatenmanagement  
Aus den Usability-Tests zu RDMO und dem DataLinker ergaben sich überwiegend Änderungswünsche für RD-MO.  ...  Dieses Feedback diente als Grundlage für die Weiterentwicklung des DataLinker und die Anpassung und Verfeinerung der Prozessgestaltung in RDMO.  ... 
doi:10.17192/bfdm.2021.3.8362 fatcat:fj6zh7pbuvao7c7q4kb2vknciq

Fallstudien zur Datenqualität [chapter]

Boris Otto, Hubert Österle
2015 Corporate Data Quality  
B. hinsichtlich Struktur und Inhalt) als Basis für effiziente Prozessgestaltung und -abwicklung • Bereitstellung und Nutzung von IT-Tools zur Stammdatenpflege, -harmonisierung, -konsolidierung und -verteilung  ...  • Performance & Usability: Neue Lösungen mussten leicht bedienbar und leistungsfähig sein, um von den Anwendern angenommen zu werden.  ... 
doi:10.1007/978-3-662-46806-7_2 fatcat:fnsb5yzpqrgrdddv674mqhubnu

Wissensbasiertes Engineering cyber-physischer Prozessanlagen

Grischan Engel, Thomas Greiner
2019 atp edition - Automatisierungstechnische Praxis  
Die resultierenden wandelbaren und flexiblen Anlagentopologien können auf wechselnde Anforderungen angepasst werden.  ...  Bestehende Ansätze zur Reduktion des Engineering-Aufwands vernachlässigen vorhandene Freiheitsgrade beim technischen Entwurf dieser Systeme.  ...  Wichtige Teilgebiete der Mensch-Maschine-Interaktion sind beispielsweise Usability Engineering, Interaktionsdesign, Informationsdesign und Kontextanalyse.  ... 
doi:10.17560/atp.v61i6-7.2417 fatcat:kvkxmmew6jhxpjtdry5ogokzxm

Assimilierende versus komplementäre Adaptivität Grenzen (teil-)autonomer Systeme [chapter]

Norbert Huchler, Hartmut Hirsch-Kreinsen, Anemari Karacic
2019 Autonome Systeme und Arbeit  
Die Defizite bisheriger Prozess- planung und -steuerung, wie die eingeschränkte Fähigkeit zur Reaktion auf veränderte Anforderungen (individualisierte Produkte, kleine Los- größen, Auftragsschwankungen  ...  Insgesamt geht es dabei um die Kompetenz zur 5f., 28f.).  ... 
doi:10.14361/9783839443958-007 fatcat:6lyoy4xtf5bolanfundj3pzmmi

Face-to-Face und mehr – neue Modelle für Mediennutzung in der Beratung. Schlussbericht zum Projekt

Martina Hörmann, Dania Aeberhardt, Patricia Flammer, Alexandra Tanner, Dominik Tschopp, Joachim Wenzel
2019 Zenodo  
Ein weiteres Kennzeichen von Blended Counseling in diesem Verständnis ist die kontinuierli- che Prozessgestaltung der Beratung durch eine Beratungsperson.  ...  Diese Entwicklung verändert auch in der Beratung die Anforderungen an Institutionen und Beratende (vgl.  ... 
doi:10.5281/zenodo.2556623 fatcat:l5jng2nkura3lhr7erv7clahb4

"Aufschlagen, blättern, lesen - really just ONE click away?" Herausforderungen digitaler Umsetzungs- und Distributionsstrategien von Fachmagazinen

Sibylle Kunz, Sven Pagel, Svenja Hagenhoff, Christian Wellbrock, Christian Zabel
2020
Der Beitrag beschreibt ein Referenzmodell zur Bestimmung der Usability digitaler Fachmagazine, das Verlage dabei unterstützt, Produkte zu evaluieren und/oder so zu gestalten, dass die digitalen Eigenschaften  ...  Die Autoren stellen ein empirisches Mehrmethodendesign zur Bestimmung eines Usability-Scores oder Reifegrades vor, mit dem das Modell derzeit anhand von acht Fachmagazinen getestet wird und das neben halboffenen  ...  Dadurch ergibt sich zum Schluss durch Summation der Erfüllungsgrade ein Five Planes Usability-Score, der Vergleiche zwischen den Fachmagazinen erlaubt und von den Verlagen auch zur Evaluation anderer bestehender  ... 
doi:10.21241/ssoar.68109 fatcat:hpg7tgq7hnevhhuyu5uquatsfa

Medieneinsatz im Weiterbildungsmarketing [article]

Helge Fischer
2015
Prozessgestaltung Bildungsteilnehmer durchlaufen eine Vielzahl von Leistungsprozessen, von der Information über ein Bildungsangebot über die Wissensvermittlung bis hin zur Ausgabe von Zertifikaten oder  ...  Gestaltungsansätze, um diesen Anforderungen gerecht zu werden, liefert das Weiterbildungsmarketing.  ...  Funktionalitäten zugeordnet wurden. 2 3 2 3 1 2 2 3 2 1 2 1 Angebotsübergreifende Informationen Vorgehensweise Zur Analyse onlinebasierter Kommunikationskanäle wurde der Namen des jeweiligen  ... 
doi:10.25656/01:10554 fatcat:wxbzcbsberdsrhoukcgdqlycfu

IT-System-und Netzwerkmanagement

Vom Groß-Zum Kleinbetrieb
unpublished
Aus diesem Grund bilden zwei Studien über Softwaresysteme und deren Usability in einem Groß-und mehreren Kleinbetrieben den Rahmen dieser explorativen Arbeit, welche so einen Beitrag zur Erschließung dieses  ...  in kleinsten, kleinen und mittleren Betrieben ohne echte IT-Abteilung Softwarelösungen zur Aufgabenbearbeitung im IT-System-und Netzwerkmanagement beurteilt und auswählt oder durch Prototyping-Systeme  ...  Eine weitere Methode zur Usability in Evaluation stellt das so genannte Eye-Tracking dar.  ... 
fatcat:yijpcsot6rhifjzd4pyjr6fflu

Marketingkonzept für ein Repositorium am Beispiel der Universität Mozarteum Salzburg [article]

Edith Leitner, Humboldt-Universität Zu Berlin, Humboldt-Universität Zu Berlin, Konrad Umlauf
2017
Die Prozessgestaltung der Dienstleistung Die Darstellung der Prozessgestaltung fällt in den Bereich des interaktiven Marketings.  ...  Was heißt, dass der/die AnwenderIn leicht mit dem/der AnbieterIn in Kontakt treten kann. 197 Prozessgestaltung Graphik 24: Submix Prozess -Prozessgestaltung. (Gestaltung: Edith Leitner).  ...  AnwenderIn Preis Konzeption Material Kommunikation-Kosten Produkt-Kosten Personal-Kosten Werbung Schulungen Information Bibliothek Usability / Bedienungsfreundlichkeit Informationsqualität  ... 
doi:10.18452/2155 fatcat:k6ucqojwxvaapmqmuaosjsazii

475 Mobile Digitalisierung von Baulücken-Baulückenerfassung mit GIS, iPad und Geoweb

Manfred Schrenk, Vasily Popovich, Peter Zeile, Pietro Elisei, Julia Biwer, Daniel Broschart, Stefan Höffken, Bsc Biwer, T Kaiserslautern, Fachgebiet Cpe
2012  reviewed paper Proceedings REAL CORP   unpublished
Eine Ortsbegehung ist neben der Luftbildanalyse zur Überprüfung der im Voraus gewonnenen Erkenntnisse unumgänglich.  ...  Eine der wichtigsten Methoden zur Verwaltung von Brachflächen ist die Erstellung von sogenannten Brachenkatastern (vgl. Streich 2011, S. 27).  ...  Dies ist wichtig, um die jeweils verschiedenen Möglichkeiten zur Weiternutzung und damit verbundenen Anforderungen genauer zu definieren.  ... 
fatcat:opclhmiq75duhlxb27uhyfsgm4

Partizipative Entwicklung digitaler Lern-und Wissenssysteme DILI-Projektergebnisse des ISF München

Thomas Birken, Hans Pongratz, Isf München
unpublished
-Anforderungen der Usability wurden im methodischen Instrumentarium berücksichtigt (vgl. ISF München 2011, Kap. 1.3.7) und standen im Mittelpunkt der Erprobung der Prototypen durch die Pilotgruppen.  ...  Methodische Bilanz: Partizipative und nachhaltige Prozessgestaltung Im Rahmen der Darstellung der DILI-Projektergebnisse des ISF München wollen wir eine ausführlichere methodische Bilanzierung vornehmen  ... 
fatcat:zzrc5afpjjfdhpzp6lsuz6ctma

Ein informationssicherheitsoptimiertes Geschäftsprozessmanagement-Rahmenwerk für föderierte Organisationsstrukturen [article]

Erik Neitzel, Universitäts- Und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, Martin-Luther Universität, Klaus Turowski
2018
Obgleich hier stets ein Kompromiss zwischen vielen (potenziell gegenläufigen) Anforderungen gefahren werden muss (Beispiel: Usability vs.  ...  A1 Integration der Geschäftsebene (bezüglich Unterstüt- zung maximaler Flexibilität der Prozessgestaltung zur Erreichung des Geschäftsziels sowie der Adressierung geschäftskritischer Fragestellungen:  ... 
doi:10.25673/4191 fatcat:5xdir7ibx5a2nkq5feqsmlxw4y

Integration der Human Factors in die Gestaltung von Mensch-Maschine-Schnittstellen in cyber-physischen Produktionssystemen [article]

Hendrik Stern, Universität Bremen, Michael Freitag
2020
Hierfür werden Erkenntnisse und Hinweise zur Gestaltung adäquater Schnittstellen zwischen Menschen und Maschinen benötigt.  ...  Infolgedessen wurde in dieser Arbeit eine Methode zur Evaluation von Gestaltungselementen entwickelt mit dem Ziel, Gestaltungsregeln für Mensch-Maschine-Schnittstellen in cyber-physischen Produktionssystemen  ...  Perseke, Christopher Integration von Human Factors in Produktion und Logistik 2017 Timm, Nicolai Integration der Human Factors in die Prozessgestaltung der Werkstattfertigung zur Reduzierung der  ... 
doi:10.26092/elib/113 fatcat:ivq5uv2i3fcudd2zwshbybhfiu
« Previous Showing results 1 — 15 out of 91 results