Filters








56 Hits in 6.1 sec

Enterprise Application Integration [chapter]

2003 Engineering Global E-Commerce Sites  
Acknowledgement The author would like to thank Michael Haeberlen, Andrew James, and Sven Stueven for their contributions to bring the system described in the article to life.  ...  Ergebnisse der Studie Verständnis und Rolle von EAI: EAI wird als eine etablierte Technologie verstanden, die in großen Unternehmen Punkt-zu-Punkt-Schnittstellen und klassische Middleware ablöst.  ...  This development culminated in the Unified Modelling Language (cf.  ... 
doi:10.1016/b978-155860892-4/50009-4 fatcat:ujqavb5robcb7gxtikedyt4kxu

Enterprise application integration

2001 Work Study  
Acknowledgement The author would like to thank Michael Haeberlen, Andrew James, and Sven Stueven for their contributions to bring the system described in the article to life.  ...  Ergebnisse der Studie Verständnis und Rolle von EAI: EAI wird als eine etablierte Technologie verstanden, die in großen Unternehmen Punkt-zu-Punkt-Schnittstellen und klassische Middleware ablöst.  ...  This development culminated in the Unified Modelling Language (cf.  ... 
doi:10.1108/ws.2001.07950eaf.003 fatcat:24cylq44pjejjkzdtf2uib6nyq

AKWI Nr. 6 (2017)

C. Müller, K. Marfurt, N. Ketterer, F. Herrmann
2017 Zenodo  
Ausgabe Nr. 6 der Zeitschrift "Anwendungen und Konzepte der Wirtschaftsinformatik"  ...  Einbindung der ERP-Daten Webservices folgen dem Konzept der SOA (Service Orientierte Architekturen) und stellen eine mögliche Implementierung dieses Konzepts dar [1] .  ...  muss aufgrund fundierter betriebswirtschaftlicher und funktionaler Entscheidungskriterien des Unternehmens erfolgen.  ... 
doi:10.5281/zenodo.1110205 fatcat:fkckcbgytvbqjnblgynj4vwdrq

AKWI Nr. 12 (2020)

Frank Herrmann, Konrad Marfurt, Christian Müller, Norbert Ketterer
2020 Zenodo  
Anwendungen und Konzepte der Wirtschaftsinformatik, aufbereitet in den Rubriken "Grundlagen", "Trends", "Praxis", "Kurz erklärt", "Bücher", "Abschlussarbeiten"  ...  ACKNOWLEDGEMENT The research reported in this paper was supported by the Higher Education Excellence Program of the Ministry of Human Capacities in the frame of Artificial intelligence research area of  ...  Durch die ansteigende Vernetzung der Technologien treten viele Risiken auf und erfordern neue Konzepte und Mechanismen in Unternehmen.  ... 
doi:10.5281/zenodo.4651286 fatcat:y74kfsfb6repdndhfgd2mhlyk4

Vorgehensmodell zur Gestaltung internetbasierter Mehrwertdienste für den Maschinen- und Anlagenbau [article]

Tom-David Graupner, Universität Stuttgart, Universität Stuttgart
2010
Das erarbeitete Vorgehensmodell erleichtert die Dienstgestaltung, indem es ein integriertes Vorgehen in Bezug auf die Aspekte des Projektmanagements, des Service Engineerings und des Software Engineerings  ...  Die Spezifikation einer Dienstleistung hat nicht nur Einfluss auf die Informationstechnik, sondern auch umgekehrt muss die Informationstechnik und IT-Sicherheit bei der Konzeption der Dienstleistungen  ...  Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Wertschöpfungsstufe, in der sich ein Unternehmen befindet.  ... 
doi:10.18419/opus-4293 fatcat:7loflckxcnc23cqz34ry2bm65u

ePub WU Institutional Repository Doktorat der Sozial-und Wirtschaftswissenschaften Veränderungen im Implementierungsprozess durch stärkere Modularisierung von ERP-Systemen mittels Web-Services für Unternehmen des Einzelhandels

Bernd Schenk, Ing Schenk, Bernd Danksagung
2009 unpublished
Frau Sarah Kreißl danke ich herzlich für ihr umsichtiges und in engen Zeitfenstern durchgeführtes Lektorat von großen Teilen dieser Arbeit.  ...  Bisher vorliegende Konzepte der Flexibilisierung sind nur mangelhaft standardisierbar und daher in vielen Anwendungsfällen nicht praktikabel.  ...  Die betriebswirtschaftliche Notwendigkeit des durch serviceorientierte Architekturen ermöglichten Leistungsspektrums wird durch bereits seit längerer Zeit bestehende, proprietäre Konzepte wie dem ASP-Betriebsmodell  ... 
fatcat:doea6hqhtzcoda27luxa5wtmea

Informationsarchitekturen für künftige Energievertriebe

Christian Gitte
2016
Vom staatlichen Monopol hin zu innovativen Unternehmen, die in einem wettbewerbsintensiven Umfeld die Energiewende ermöglichen: Deutsche und andere europäische Energieversorger haben in den vergangenen  ...  Viele der denkbaren neuen Produkte sind IT-intensiv und unterscheiden sich grundlegend von der bisherigen Produktpalette der Vertriebe, die in der Vergangenheit vor allem Strom- und Gastarife angeboten  ...  Auch die Kundenbeziehungen von Energievertrieben können in Form von Auch die in dieser Arbeit vorgestellten Konzepte und Architekturen ermöglichen die Umsetzung von Service-Value-Networks in der Praxis  ... 
doi:10.5445/ir/1000067657 fatcat:76opqefnqvdnzhs7qq2555lc7u

Ein System für das Wiederverwendungs-Management von Software-Komponenten [article]

Oliver Höß, Universität Stuttgart, Universität Stuttgart
2005
Zielstellung der vorliegenden Arbeit ist daher die Konzeption und Realisierung eines Komponenten-Repositories, d.h. eines Systems zur Speicherung und Verwaltung der in einem Unternehmen existierenden Software-Komponenten  ...  Software spielt eine immer größere Rolle in den Wertschöpfungsketten der Unternehmen.  ...  Bei großen Unternehmen kann durchaus auch Vari- ante (A) eingesetzt werden.  ... 
doi:10.18419/opus-4056 fatcat:633s2d6dlnaahg2pgeduz3aia4

Zukunftsfähige Informationssystem-Architektur

Lukas Fuchs
2019
Dadurch wird es z.B möglich spezialisierte Partnerdienstleistungen interoperabel, lose gekoppelt und mit geringem Aufwand in den eigenen Geschäftsprozess zu integrieren.  ...  Disruptive Geschäftsmodelle und globale Mitbewerber können Unternehmen vor existenzielle Herausforderungen stellen.  ...  Vom technologischen Wandel und dem Unternehmens-Umfeld getriebene, neue ISA-Konzepte sind daher relativ vielfältig.  ... 
doi:10.21256/zhaw-2326 fatcat:s6fvrea7jrhudcdkthqbgvnwzm

Ein neues Konzept für das bedarfsgerechte Informations- und Wissensmanagement in Unternehmenskooperationen der Multimaterial-Mikrosystemtechnik

Markus Dickerhof
2009
Dabei werden strategische, betriebswirtschaftliche softwaretechni- sche Aspekte sowie auch Aspekte der zeitlichen Entwicklung einer Kooperation betrachtet.  ...  Für diese Systeme existieren heute keine integrierten Standardlösungen außerhalb der bereits in Abschnitt 1.2 angesprochenen großen ERP- Architekturen für den betriebswirtschaftlichen und den PDM Bereich  ...  MikroWebFab wurde aufgrund der in dieser Arbeit vorgestell-  ... 
doi:10.5445/ksp/1000011501 fatcat:4462neoitvd33prpm3yi4kxewm

Informationsarchitekturen für künftige Energievertriebe

Christian Gitte
2017
Digitale Produkte und Dienste verändern die Energiebranche tiefgreifend.  ...  Für die Vertriebe bringen sowohl die Komplexität der Produkte als auch die Schnelllebigkeit der notwendigen IT disruptive Veränderungen und neue Wettbewerber.  ...  Auch die in dieser Arbeit vorgestellten Konzepte und Architekturen er- möglichen die Umsetzung von Service-Value-Networks in der Praxis.  ... 
doi:10.5445/ksp/1000070129 fatcat:4sqbyzab4fa73h3k6zhl2svr2i

Business Impact Analysis - Konzept und Realisierung einer ganzheitlichen Geschäftsanalyse [article]

Sylvia Natalie Radeschütz, Universität Stuttgart, Universität Stuttgart
2012
In dieser Arbeit werden Konzepte zur Realisierung von Lösungen zu der Integration und der ganzheitlichen Analyse dieser Daten vorgestellt.  ...  Solche ganzheitlichen Geschäftsprozessoptimierungen sind heutzutage nur mit Hilfe von großen manuellen Anstrengungen in der Integration und Analyse der Informationen möglich.  ...  Diese Annotation wird hier jedoch nur kurz textuell erläutert und nicht graphisch dargestellt. Im CanvassSchema in Abb. B  ... 
doi:10.18419/opus-2857 fatcat:bncim7mnpnh3tobplccdgudfoy

Ontologiebasierte Gestaltung und Umsetzung von Wissensmanagementsystemen

Jens Hartmann
2007
Eine Vielzahl an Personen hat mich in dieser Zeit unterstützt und so zum Erfolg dieser Arbeit beigetragen. Meinem Doktorvater Herrn Prof. Dr. Rudi Studer gilt mein größter Dank und Respekt.  ...  Dank gilt ferner dem gesamten Semantic Karlsruhe Team, bestehend aus Kollegen vom AIFB, dem Forschungs-Zentrum Informatik (FZI) und der ontoprise GmbH, in dem jeder Einzelne zu einer ganz besonderen und  ...  8 und bezeichnet grundlegende Aspekte, Konzepte und Modelle für das Wissensmanagement.  ... 
doi:10.5445/ir/1000005919 fatcat:mcxnufzbwzcbdnyqp47ucua7ve

Schaffung eines nachhaltigen IT-Security Managementkonzepts für kleine und mittlere Unternehmen

Manuel Siebenhandl
2011 unpublished
Eine wesentliche Aufgabe besteht darin, adäquate IT-Architekturen, koordinierte Technologieführung und die Definition von Rollen und Verantwortungsbereichen über das ganze Unternehmen hinweg zu schaffen  ...  Speziell Begriffe wie "Security Management" und "Information Security" rücken in den Mittelpunkt von IT-Experten in heutigen Unternehmen.  ...  [BOU10] 5.11.2 Unified Communications Ein weiterer Trend der IT ist der Übergang zu Unified Communications (UC) in Unternehmen.  ... 
doi:10.25365/thesis.17552 fatcat:mk5jwpse5jd27ac4o6cven6rxq

Cloud Computing versus Crowd Computing : Die Gegenrevolution in der IT-Welt und ihre Mystifikation in der Cloud [article]

Hans Dieter Hellige, Universität Bremen
2021
Das erste Kapitel widmet sich der Entstehung der sprachlichen bzw. metaphorischen Mystifikation der "Cloud", das zweite den Vorläufern eines zentral organisierten Computing und die folgenden Kapitel den  ...  würden, während die großen Unternehmen eher an der Eigenversorgung festhielten.  ...  in Paris, siehe Roth 2009 (meine Hervorhebung); Ferranti, Marc, 1995; Comerford 1997, S. 21.Firmenlogo der Gründerfirma Salesforce mit der "End of Software"--Message und später hinzugefügtem Cloud--Symbol6  ... 
doi:10.26092/elib/665 fatcat:tbuzmrocungcnmohzhmh3hkta4
« Previous Showing results 1 — 15 out of 56 results