Filters








2,123 Hits in 6.6 sec

Design by Contract zur semantischen Beschreibung von Web Services

Gregor Engels, Marc Lohmann, Stefan Sauer
2005 Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik  
Eine Möglichkeit zur semantischen Beschreibung von Web Services basiert auf der Technik Design by Contract.  ...  Damit wird eine automatisierte, semantische Suche nach Web Services möglich.  ...  Beschreibung von Web Services und Anfragen Ein verbreiteter Ansatz zur semantischen Beschreibung von Operationen und Schnittstellen ist Design by Contract .  ... 
dblp:conf/gi/EngelsLS05a fatcat:nm7dvbc5yvawfeoruekbq44gw4

Nationale Forschungsdaten- infrastruktur auf Basis semantisch vernetzter Datenportale

Sören Auer
2019 Zenodo  
von Forschungsbeiträgen Suche, Exploration, Analyse Semantische Daten- beschreibung Semantische Dokument- beschreibung Software Dezentrale domänen-, instituts-, region-spezifische Datenportale  ...  NFDI Software Repository GitLab für Software Versionierung / Archivierung NFDI Terminology Service Gemeinsames Daten- klassifikationsschema Open Research Knowledge Graph Semantische Beschreibung  ... 
doi:10.5281/zenodo.3402732 fatcat:zq7s5vqcivgoplicyhqa43nkga

IT-Governance bei Wiederverwendung von Services

Gabriela Loosli, David Heim, Gerhard Knolmayer
2009 Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik  
In diesem Beitrag wird ein Lösungsansatz für die Auswahl konformer Services auf Basis semantischer Konzepte dargestellt.  ...  Abschnitt 4 skizziert zur Umsetzung des Lösungskonzepts verfügbare Semantic-Web-Services-Beschreibungssprachen.  ...  Darstellung von Semantic-Web-Services-Beschreibungssprachen Web Service Modeling Ontology (WSMO) WSMO ist ein konzeptuelles Modell zur Beschreibung verschiedener Aspekte von semantischen Web Services  ... 
dblp:conf/gi/LoosliHK09 fatcat:koj524spzfbg7g6vynjle2hxbm

Modellbasierte Entwicklung von Web Services mit Design by Contract

Gregor Engels, Marc Lohmann, Stefan Sauer
2005 Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik  
Damit wird eine automatisierte, semantische Suche nach Web Services möglich. Wir erläutern zudem eine modellbasierte Vorgehensweise zur Entwicklung von Web Services.  ...  Wir verwenden Design by Contract Techniken auf der Modellebene zur semantischen Beschreibung von Web Services und führen ein Matching-Konzept für den Vergleich von Requestor-und Provider-Kontrakten ein  ...  Semantische Beschreibung von Web Services und Anfragen Einbettung des Matching-Prozesses in SOA Modellbasierte Entwicklung der Web Services Ansatz zur semantischen Beschreibung von Operationen auf  ... 
dblp:conf/gi/EngelsLS05 fatcat:icpj44xrindlhcwony4juomhvq

Semantisch beschriebene Grid-Dienste in einem Semantik Webservice Framework

Dirk Mühlenberg, Sandro Leuchter
2010 Software Engineering  
Statische Workflowsysteme z.B. auf Basis vonW S-BPEL (Web Services BusinessP rocess Execution Language)e ignen sich nicht für diese Anforderung.  ...  Jedoch berücksichtigen die Standardframeworks aus diesem Bereich keine Grid-Dienste und die dort eingeführten Formate, eine Integration ist aufgrund derselben technischen Schnittstelle (WSRF -Web Service  ...  Die Nutzung von Ontologien ermöglicht die Ressourcenhierfür semantisch zu beschreiben. 2S emantische Beschreibung von Grid-Ressourcen Ein Framework, das sich zur Ontologie-basierten Dienstbeschreibung  ... 
dblp:conf/se/MuhlenbergL10 fatcat:c3eahxjinjhx5at3invd63t6fu

Towards a Description Grid - Ansätze für die verteilte Metadatengenerierung für Multimediadaten

Matthias Rust
2005 Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik  
Extraktion von Metadaten innerhalb eines Description Grids vor.  ...  Die Umsetzung und Verwendung einer MEAM-Ontology und eines webbasierten Frontends für die Registrierung von Instanzen ermöglicht das Finden und die einfache Nachnutzung existierender Beschreibungsmodule  ...  [Fo02] und das Web Services Resource Framework [WSRF] bilden die Grundlage für eine Reihe existierender Grids und Gridarchitekturen, lassen allerdings die Möglichkeiten zur semantischen Beschreibung der  ... 
dblp:conf/gi/Rust05 fatcat:jsooomczubfondltew6xmheaai

Universeller Gateway-Ansatz auf der Basis semantisch angereicherter Web Services im Rahmen heterogener eGovernment-Anwendung

Stefan Audersch
2004 Workshop Grundlagen von Datenbanken  
Der um eine semantische Ebene erweiterte Web Service bietet durch die maschinenverständliche Semantik der integrierten externen Dienste eine Voraussetzung für die Dienstkomposition.  ...  Im vorgestellten Ansatz werden Web Service Technologien und semantischen Konzepten des Semantic Web miteinander verknüpft.  ...  Das Gateway selbst präsentiert sich als Web Service und stellt eine Schnittstelle auf der Basis von SOAP bereit.  ... 
dblp:conf/gvd/Audersch04 fatcat:sfp4dfe64vbx5ptuzzfwku3nna

Vorgebaute Informationsräume für Informationsrecherchestrategien in wissensintensiven Geschäftsprozessen

Wolf Engelbach
2003 Wissensmanagement  
Zur Anforderungsdefinition werden die Informationsrecherchestrategien von Mitarbeitern in wissensintens iven Geschäftsprozessen analysiert.  ...  Beschreibung Beschreibung Beschreibung Matching Funktion Matching Funktion Matching Funktion Retrieval Retrieval Retrieval Beschreibung Beschreibung Beschreibung Anfrage Anfrage Anfrage Semantische Semantische  ...  Das zu entwickelnde technisch-organisatorische System soll folgende Eigenschaften aufweisen: Dokumente Dokumente Dokumente Semantische Beschreibung Semantische Beschreibung Semantische Beschreibung Feedback  ... 
dblp:conf/wm/Engelbach03 fatcat:jpdm37dxpnbjtgv4abzycudsqi

Verkettung von Geodiensten auf der Basis von Web Services

Andreas Donaubauer, Andreas Matheus
2002 Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik  
Schwerpunkt des Beitrags ist die Verkettung von Web Services zur Lösung komplexerer Aufgaben.  ...  Als Alternative zu diesem klassischen Weg beschreibt der vorliegende Beitrag die Nutzung und Verkettung von Web Services auf der Basis von OGC-Standards für den interoperablen Online-Zugriff auf verteilte  ...  Zu jedem Web Service gibt es eine Beschreibung in der sog. Web Services Description Language (WSDL). Diese Beschreibung enthält Informationen, die zur Ausführung des Web Service notwendig sind.  ... 
dblp:conf/gi/DonaubauerM02 fatcat:2c7szmrr2bd6ldch2sym3tebcm

Mediatorbasierte ad hoc Integration autonomer Web Services

Uwe Radetzki, Thomas Bode, Armin B. Cremers
2004 Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik  
Das Modell erlaubt die Beschreibung der benötigten Mediatoren und ermöglicht eine effiziente Identifikation und Komposition existierender Funktionalitäten.  ...  UDDI für Web Services).  ...  Jahren mit der aufgabenorientierten Integration verteilter Informationsdienste auf der Basis von Web Services.  ... 
dblp:conf/gi/RadetzkiBC04 fatcat:bvktwrhop5f5tme7omajojgioa

Generische Einschränkung der Modellierungsfreiheit in Fachkonzeptuellen Modellen

Martin Juhrisch, Gunnar Dietz, Werner Esswein
2008 Modellierung betrieblicher Informationssyteme  
Als Anwendungsfall wird die Konfiguration service-orientierter Architekturen diskutiert und die Nützlichkeit des Ansatzes in einer Pilotstudie illustriert, durchgeführt im Projekt MIRO an der Universität  ...  Die zunehmende Verwendung von Informationsmodellen über technische Softwareaspekte hinaus, die ansteigende Anzahl an Modellerstellern sowie die Forderung nach Modellvergleichbarkeit bzw.  ...  mit dem Web Service Description Kit generisch erlaubt.  ... 
dblp:conf/mobis/JuhrischDE08 fatcat:kbe5lxu2zbetrnijqncwmudfuq

Semantische Integration von Ontologien und Ereignisgesteuerten Prozessketten

Oliver Thomas, Michael Fellmann
2006 Geschäftsprozessmanagement mit Ereignisgesteuerten Prozessketten  
Durch den vorgestellten Ansatz, der am Beispiel der Web Ontology Language (OWL) illustriert wird, können die Suche und Navigation in EPK-Modelldatenbanken verbessert, eine fortgeschrittene semantische  ...  Validierung von EPK-Modellen ermöglicht sowie die Ausführbarkeit der Prozessmodelle erleichtert werden.  ...  Bezogen auf das Geschäftsprozessmanagement im Zusammen- spiel mit (Semantic) Web Services existiert mit eine Beschreibung der Potenziale einer Kombination semantischer Prozessbeschreibungen mit semantischen  ... 
dblp:conf/epk/ThomasF06 fatcat:qtfw3jahgbbzbm5a4tjpxubvqq

Flexible Wertschöpfungsnetzwerke in der kundenindividuellen Massenfertigung — Ein service-orientiertes Modell für die Schuhindustrie [chapter]

Andreas J. Dietrich, Stefan Kirn
2005 Wirtschaftsinformatik 2005  
Innerhalb der Softwaretechnik existiert hierfür das Konzept der service-orientierten Architekturen, die mittels lose gekoppelter Systeme Unternehmensnetzwerke dienstebasiert abbilden können.  ...  Zusammenfassung: Die Fähigkeit von Unternehmen, flexibel und schnell auf interne oder externe Veränderungen des betrieblichen Umfelds reagieren zu können, wird immer mehr zum entscheidenden Erfolgsfaktor  ...  Die WSDL ermöglicht die Trennung von Beschreibung und Funktion des Web Service im Sinne von Metadaten, wie z. B. Erreichbarkeit und Ort des Web Service [Chi + 04].  ... 
doi:10.1007/3-7908-1624-8_2 fatcat:3k5beawgvjg5nnwwfwgducrizu

Verteilte Geschäftsprozesse mit Hilfe von Web Services

Axel Martens
2003 Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik  
Trotzdem befinden sich derzeit noch viele der Web-Service-Technologien im Stadium der Standardisierung.  ...  Web Services sind derzeit eines der dominierenden Themen in der IT-Branche, denn sie versprechen ein einheitliches Komponentenkonzept für verteilte, heterogene Systeme.  ...  Service stehen Beziehungen zwischen verschiedenen derartigen Komponenten im Blickpunkt: Als Voraussetzung für die Komposition von Web Services wird in dieser Arbeit die semantische Kompatibilität der  ... 
dblp:conf/gi/Martens03 fatcat:cfivzuwvajhi3gzfea26izifga

Call-for-papers

2006 Wirtschaftsinformatik  
Aspekte und Geschäftsmodelle von Diensten & Evaluierung und Beurteilung von SOA/ WS-Anwendungen & Web 2.0, MashUps und AJAX -Ab- grenzung und Gemeinsamkeiten mit SOA/WS Einreichung von Beiträgen  ...  In der Informatik sind in den letzten Jahren mit den Begriffen der serviceorientierten Architektur (SOA) bzw. der Web Services (WS) neue Konzepte fü r die Gestaltung und Nutzung verteilter Informationssysteme  ... 
doi:10.1007/s11576-006-0087-x fatcat:y5bxhk55offifkfk4duuonk5ja
« Previous Showing results 1 — 15 out of 2,123 results