Filters








3 Hits in 4.1 sec

Modellbasierte Entwicklung eingebetteter Fahrzeugsoftware bei DaimlerChrysler

Mirko Conrad, Ines Fey, Matthias Grochtmann, Torsten Klein
2005 Informatik - Forschung und Entwicklung  
In diesem Abschnitt wird das typische Vorgehen bei der modellbasierten Entwicklung von eingebetteter Fahrzeugsoftware bei DaimlerChrysler dargestellt: von der Spezifikation über Funktionsdesign und  ...  Zur Erfassung und Verwaltung von Anforderungen hat sich bei DaimlerChrysler das Werkzeug DOORS der Firma Telelogic 2 Modellbasierte Software-Entwicklung bei DaimlerChrysler: Überblick und aktuelle Arbeiten  ... 
doi:10.1007/s00450-005-0197-5 fatcat:2gc3ljfknrbmhefa5p3nxqksue

Eine realzeitfähige Softwarearchitektur für kognitive Automobile [chapter]

Matthias Goebl, Georg Färber
2007 Autonome Mobile Systeme 2007  
Ich möchte mich bei allen Mitarbeitern des Lehrstuhls für Realzeit-Computersysteme, insbesondere bei dem neuen Institutsleiter Herrn Prof. Dr. sc.  ...  Er ermöglichte diese Arbeit und förderte die Selbständigkeit, stand jederzeit mit fachlichen aber auch allgemeinen Ratschlägen zur Seite und trug damit wesentlich zu ihrem Gelingen bei. Herrn Prof.  ...  Auf diese kann bei der Entwicklung neuer Applikationen zurückgegriffen werden und so können Entwicklungskosten gespart werden.  ... 
doi:10.1007/978-3-540-74764-2_31 dblp:conf/ams/GoeblF07 fatcat:geke7dvwxzbh5pnpnyon567c4q

Tagungsband Dagstuhl-Workshop MBEES: Modellbasierte Entwicklung eingebetteter Systeme 2005

Torsten Klein, Bernhard Rumpe, Bernhard Schätz
2005
Die modellbasierte Entwicklung eingebetteter, softwarebasierter Systeme beruht auf der anwendungsorientierten Modellierung der zu realisierenden Systeme sowohl unter Nutzung von Standardsprachen, wie der  ...  Die Anwendung analytischer und generativer Verfahren auf diesen Modellen erlaubt die effiziente Entwicklung hochqualitativer Software.  ...  Literaturverzeichnis [Kl04] Klein, T.; Conrad, M.; Fey, I.; Grochtmann, M.: Modellbasierte Entwicklung eingebetteter Fahrzeugsoftware bei DaimlerChrysler. In (Rumpe, B.; Hesse, W.  ... 
doi:10.4230/dagsemproc.05022.1 fatcat:cf66dr7dsfd7rj7tsatb4jiuo4