Filters








53 Hits in 4.7 sec

Die IDA-Entwicklungsumgebung

Harald Reiterer
1995 Informatik - Forschung und Entwicklung  
der software-ergonomischen Gestaltung unterstützt.  ...  Die verschiedenen Unterstützungswerkzeuge machen bei der Vermittlung von Wissen von objekt-orientierten, multimedialen und wissensbasierten Techniken Gebrauch.  ...  Ziel war die Integration von Software-Engineering-Techni: ken und Techniken des Benutzungsoberflächendesigns.  ... 
doi:10.1007/s004500050026 fatcat:zhxy6gwifncghdzgxx2z42c3vm

PoliTeam - Kokonstruktive und evolutionäre Entwicklung einer Groupware

Armin B. Cremers, Helge Kahler, Andreas Pfeifer, Oliver Stiemerling, Volker Wulf
1998 Informatik-Spektrum  
Für die Entwicklung und Integration von Groupwaresystemen, die ja stets in die Organisation eingebettet sind, in der sie verwandt werden, und die sich also der Organisation anpassen und sich mit ihr verändern  ...  Volker Wulf studierte Informatik und BWL an der RWTH Aachen und der Universität Paris.Er promovierte am Fachbereich Informatik der Uni Dortmund mit einer Arbeit zur software-ergonomischen Gestaltung von  ... 
doi:10.1007/s002870050099 fatcat:n5esik4gxnbbhcdnqipp7kroc4

Synchronisation von Digitalisierung, Qualitätssicherung und Assistenzsystemen an Arbeitsplätzen mit geringem Automatisierungsgrad [chapter]

Tobias Rusch, Amelie Riegel, Michael Hueber, Florian Kerber, Lukas Merkel, Robin Sochor, Laura Merhar, Massimo Romanelli, Zhenqiang Guo, Hermann Klug, Benedikt Stelzle
2020 ifaa-Edition  
Ziel des Projekts ist es, Produktqualität und Arbeitsproduktivität im Bereich der Montage in kleinen und mittelständischen Unternehmen durch Einsatz von Assistenzsystemen und Digitalisierungstechnologien  ...  Während der Konzept- und Entwicklungsphasen wurden Akzeptanzuntersuchungen, Mitarbeiterbefragungen und Validierungsstudien durchgeführt, um die Qualität der Lösungsansätze zu beurteilen und die betroffenen  ...  Die Komplexität von Montagetätigkeiten resultiert aus der Vielzahl einzelner Arbeitsschritte, der Nutzung unterschiedlicher Werkzeuge und den ergonomischen Anforderungen.  ... 
doi:10.1007/978-3-662-61584-3_7 fatcat:yodtncwssfcv3brnlup4mmuody

Evaluation multimodaler Computer-Systeme in frühen Entwicklungsphasen [article]

Katharina Seifert, Technische Universität Berlin, Technische Universität Berlin, Klaus-Peter Timpe
2002
Die vorliegende Arbeit stellt eine Vorgehensweise vor, die es bereits in sehr frühen Phasen der Systementwicklung solcher neuartigen Computersysteme möglich macht, Designentscheidungen zu treffen und Empfehlungen  ...  Dafür werden in dieser Arbeit drei Schritte der Evaluation unterschieden: (1) die explorative Expertenbefragung zum ersten lauffähigen Prototypen, (2) die experimentelle Untersuchung von Gestaltungsalternativen  ...  Mit zunehmenden Wissen über die software- ergonomischen Eigenschaften des multimodalen Systems kann von explorativen Methoden zu solchen zur Testung spezifischer Hypothesen übergegangen werden.  ... 
doi:10.14279/depositonce-530 fatcat:bzap2qyswfalhgzx2enllgoq5m

Benutzergerechte MCI in einer dynamischenWelt - Eine Gestaltungsaufgabe

Horst Oberquelle, Mediarep, Philipps Universität Marburg, Hans Dieter Hellige
2019
In den letzten 10 Jahren haben sich mit Internet und Web, mit mobilen Computern und der Integration von Rechenleistung in Alltagsgegenstände die Zahl und die Vielfalt der Benutzungsschnittstellen exponentiell  ...  Die Gestalt eines interaktiven Systems, die ein Benutzer wahrnimmt, wird durch Menschen im Systemgestaltungsprozess unter Berücksichtigung ihres (Un-)Wissens über den Nutzungskontext und über technische  ...  Nichtsdestotrotz muss jede neu gefundene Gestalt einer software-ergonomischen Evaluation in Bezug auf die Kontextpassung unterzogen werden.  ... 
doi:10.25969/mediarep/12331 fatcat:nb3n67y6mvexje4zz4cb2clug4

Mensch-Maschine-Interaktion bei einem dislozierten kognitiven Assistenzsystem zur Flugführung unter Zertifizierungsbedingungen

Marcus Wohler, Axel Schulte, DuEPublico: Duisburg-Essen Publications Online, University Of Duisburg-Essen
2015
Durch Integration eines Assistenzsystems nach dem Ansatz der kognitiven Automation an Bord des Luftfahrzeuges soll die Robustheit des Gesamtsystems gesteigert werden.  ...  Bei der Entwicklung von Konzepten zur Führung unbemannter Luftfahrzeuge ist es bedeutsam, auch bei Verlust der drahtlosen Datenverbindung zwischen Boden- und Luftsegment den Missionserfolg bestmöglich  ...  Die Benutzung des implementierten Proto- typs wurde in Mensch-Maschine Experimenten als intuitiv bewertet und genügt software-ergonomischen Standards (Wohler & Schulte 2014).  ... 
doi:10.17185/duepublico/37702 fatcat:evi5bsfpi5bwvmrbqn7wkict5a

Systemergonomische Gestaltung in der Patientenversorgung [article]

Maria Stahl, Technische Universität Berlin, Technische Universität Berlin, Wolfgang Friesdorf
2020
Die Konzeptentwicklung erfolgt in Anlehnung an den Problemlösezyklus des "Systems Engineering".  ...  Die Eignung des systemergonomischen Vorgehenskonzeptes wird von der Mehrheit der Befragten grundsätzlich als positiv bewertet.  ...  Ziel ist die Integration der Ergonomie in den Gestaltungsprozess von Maschi- nen.  ... 
doi:10.14279/depositonce-9843 fatcat:kxyrkwvmifhojpemxlsqnfzo6y

Holonbasierte Kongruenz [article]

Michael Stemmer, Technische Universität Berlin, Technische Universität Berlin, Herbert Weber
2005
Die organisatorische Gestaltung von Unternehmen und die softwaretechnische Gestaltung der in den Unternehmen eingesetzten Informations- und Kommunikationstechnologien erfolgt in der betrieblichen Praxis  ...  Es existiert zwar eine Reihe von Konzepten, die zur Integration organisatorischer und softwaretechnischer Modellbildung genutzt werden können, diese weisen aber noch erhebliche Defizite auf.  ...  Ansätze, die die Integration von Organisation und Software in einem stärkeren Maße als eigenständiges Problem thematisieren.  ... 
doi:10.14279/depositonce-1051 fatcat:mri64oz3rvehpm6xh3ef3rtp54

Unterstützung der Adoption kommerzieller Standardsoftware durch Diagramme

Kai-Uwe Loser, Technische Universität Dortmund, Technische Universität Dortmund
2005
Die Dissertation befasst sich mit der Frage der Unterstützung der Einführung von Standardsoftware durch partizipative Modellierung.  ...  Diagramme, die in einem partizipativen Prozess mit zukünftigen Nutzern erstellt werden, können ein Bild der zukünftigen Arbeit vermitteln, die durch ein neues Softwareprodukt unterstützt werden soll.  ...  Bezüglich agiler Me-2 Systementwicklung und Methoden zur Adoption von Software 24 thoden stellt sich eine Integration problematischer dar.  ... 
doi:10.17877/de290r-14526 fatcat:il7ubc3dgffl5h35p4gio5etje

Ein offenes, integratives Rahmenwerk für die Qualitätsprüfung variantenreicher Serienprodukte am Beispiel der Automobilmontage [article]

Marc Schmitz, Universität Stuttgart, Universität Stuttgart
2005
Das vorgestellte Konzept bietet eine Verfügbarkeit und Nutzbarkeit von qualitätsrelevanten Informationen in der Qualitätsprüfung zur Sicherstellung von kontinuierlicher und nachvollziehbarer Informationsqualität  ...  Als Beispiel wurde die Automobilmontage gewählt, da anhand der besonderen Bedürfnisse im Automobilbau, wie 100%-Prüfung bei variantenreichen Produkten mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Prüfungen  ...  von KFZ-Software Die Entwicklung der Prüfsoftware erfolgt in einem hohen Maße verteilt.  ... 
doi:10.18419/opus-4040 fatcat:qj3waekzenf45mjv5cv7ywhz4a

Prospektive Ergonomie in der Neugestaltung komplexer Arbeitssysteme und Produkte

Jürgen Held
2007
oben) und Umsetzung des Forschungsplans im Zeitraum 1998-2005 mit Methodenentwicklungen (M1, M2) und Anwendungsgebiete (A1-A3) in der Neuplanung von Systemen.  ...  Abb. 2 zeigt Kontext und Gegenstand der Arbeit in einer graphischen Darstellung.  ...  : -Die Erkennung eines Bedürfnisses eines Problems oder allgemein die Zielfindung wird häufig von den Phasen einer Systementwicklung ausgeklammert und als ein Geschehen betrachtet, dass vor der Systementwicklung  ... 
doi:10.3929/ethz-a-009900761 fatcat:x4u4tdzzo5erhi53ijvnlddisa

Patientenorientierte Verarbeitung und Präsentation medizinischer Bilddaten [article]

René Tschirley, Technische Universität Berlin, Technische Universität Berlin, Heinz U. Lemke
2004
Der in dieser Arbeit vorgestellte Beitrag umfasst die grobe Konzeption und Spezifikation des PREPaRe-Systems, sowie Konzeption, Spezifikation, Design und exemplarische Umsetzung eines Subsystems, das die  ...  Um interessierten Patienten die Möglichkeit zu geben, sich selbst aktiv um ihre Gesundheit zu kümmern, wurde von der Fachgruppe Computer Graphics and Computer Assisted Medicine der Technischen Universität  ...  Jüngere Ansätze zielen direkt auf die Integration von binären Daten in XML-codierte Do- kumente [Kwiatkowski 2002].  ... 
doi:10.14279/depositonce-924 fatcat:vpedjteqrfh63osf55kmba774u

Bericht zum Seminar über Elektro-CAD (Sommersemester 2000) [article]

(:Unkn) Unknown, Universität Stuttgart, Universität Stuttgart
2000
modernster Software-Werkzeuge in sogenannte Produktmodelle einbringen.  ...  Während die CAD-Technologie in den Anwendungsbereichen Mechanik bzw.  ...  Modulentwicklung durch Dritte: Da ein großes spezifisches Wissenspotential bei den Anwendern der Software liegt, sollte dieses Wissen in die Modulentwicklung eingebracht werden.  ... 
doi:10.18419/opus-2453 fatcat:xy3z47bgcva4zneeqjsq7qjhyy

Gestaltung virtueller Forschungsumgebungen für die philologische Detailarbeit

Reinhard Keil
2016
Wissensarbeit und ihre mediale Unterstützung Wie in der Einleitung bereits dargelegt, geht es beim vorliegenden Ansatz nicht um die Modellierung von Wissen, sondern um die Prozesse der Wissensarbeit, in  ...  Software Development for Systems Design With the User, in: Systems Design For, With, and By the User, Amsterdam u. a. 1983, S. 143 f.).  ... 
doi:10.25366/2018.30 fatcat:7czbt2m7pvhapjxnxtbyimufre

Virtuelle Organisation und Neue Medien 2006. Workshop GeNeMe 2006, Gemeinschaften in Neuen Medien. TU Dresden, 28./29.09.2006 [article]

:null, Klaus [Hrsg.] Meißner, Martin [Hrsg.] Engelien
2021
Nunmehr zum neunten Male findet die Tagungsreihe "GeNeMe - Gemeinschaften in Neuen Medien" mit einer Vielzahl interessanter Beiträge in folgenden Rubriken statt: Konzepte für GeNeMe (Geschäfts-, Betriebs  ...  GeNeMe; Wissensmanagement in GeNeMe und Anwendungen und Praxisbeispiele von GeNeMe.  ...  Angestrebt wird daher eine graphische Darstellung mit ergänzenden tabellarischen Informationen wie in Abbildung 5 zu sehen. Der Graph orientiert sich an der Darstellung von Petrinetzen.  ... 
doi:10.25656/01:22394 fatcat:aucrxsa57rfl5orgiwen2xc774
« Previous Showing results 1 — 15 out of 53 results