Filters








190 Hits in 9.1 sec

Internet der Dinge – quo vadis?

Helmut Malleck, Christoph Mecklenbräuker
2016 e & i Elektrotechnik und Informationstechnik  
Dazu zeigt der Ver- ein "Industrie 4.0 Österreich -die Plattform für intelligente Pro- duktion" in Zusammenarbeit mit der FH Technikum Wien in dem Paper "Industrie 4.0 -Auswirkungen von Digitalisierung  ...  Es sind aber auch neue technische Normen und Standards zu schaffen. Mit dem Internet der Dinge in engem Zusammenhang stehen Industrie 4.0, Smart Factory und Smart Plant.  ... 
doi:10.1007/s00502-016-0437-3 fatcat:qc7wxbbtcva25cht323mcrvyqe

Auswirkungen von Digitalisierung und KI auf die wissenschaftliche Arbeit [chapter]

Verena Nitsch, Peter Buxmann
2021 Ethics of Science and Technology Assessment  
Produktion und Service) und Berufsgruppen (z. B. Elektro- und Metallberufe). Bislang liegen jedoch kaum empirische Befunde zu den Effekten der Digitalisierung auf die Arbeit von Forschenden vor.  ...  Entsprechend schwierig gestaltet sich die Aufgabe, mögliche gegenwärtige und zukünftige Auswirkungen des Digitalisierungstrends und dem Einsatz von KI auf die wissenschaftliche Arbeit und damit Beschäftigte  ...  Das Kapitel schließt ab mit einem kurzen Resümee und einigen Empfehlungen für die Gestaltung von wissenschaftlicher Arbeit im Zeitalter der Digitalisierung und KI.  ... 
doi:10.1007/978-3-662-63449-3_5 fatcat:imvxure7nzcvxiap6kdglemthi

Ist Deutschland wirklich ein "digitales Entwicklungsland" – kann die Institutioneninflation helfen?

Peter Mertens
2021 Wirtschaftsinformatik & Management  
Die Politik treibt die Digitalisierung voran. Trotzdem verharrt Deutschland im analogen Zeitalter.  ...  Der Fokus liegt also wieder auf den Gefahren der Digitalisierung, nicht auf der Gefahr der Nicht-Digitalisierung. Nachholbedarf haben auch deutsche Familienunternehmen und Mittelständler ...  ...  Gesundheits-und Bildungssektor (Schulbetrieb).  ... 
doi:10.1365/s35764-021-00340-z fatcat:hm34xmbdtfcwhfpdql562iftrm

Perspektiven und Positionen der DGI: ein Plädoyer

Reinhard Karger
2016 Information, Wissenschaft und Praxis  
Die DGI versteht Industrie 4.0 als 4. Industrielle Revo- lution.  ...  Die Bereiche sind um- fassend: Gesundheit (Diagnose, Therapie, aber auch Prä- vention), Bildung (Blended Learning, MOOCs), Wirtschaft (Industrie 4.0, Smart Services), Politik (Partizipation), aber auch  ...  Reinhard Karger organisiert und moderiert den future talk der CeBIT, die Innovationsbörse des Software-Clusters und engagiert sich u. a. in der Jury von "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen".  ... 
doi:10.1515/iwp-2016-0023 fatcat:mytqipm6ljbfzfmgytecadeyxq

Digitalisierung: Welche Rolle spielen CIOs heute und in Zukunft?

Walter Brenner, Barbara Brenner
2022 HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik  
In der Zeit nach der Pandemie gilt es, diesen "Rückenwind" und die Position des CIO neu zu definieren.  ...  in ihrem Unternehmen sein sollten und sie auf der anderen Seite nach wie vor Verantwortung für das Funktionieren der digitalen Infrastruktur tragen.  ...  Größere Projekte werden bei Raiffeisen, auch im Zeitalter der Digitalisierung, noch immer in einem Joint-Venture zwischen Business und IT umgesetzt.  ... 
doi:10.1365/s40702-022-00868-7 fatcat:emj25qn4mjflhk5drfozblanwi

Digitale Vernetzung der Facharbeit. Gewerblich-technische Berufsbildung in einer Arbeitswelt des Internets der Dinge

Georg Spöttl
2018 Arbeit  
Konsequenzen für die Berufsbildung im Handwerk im Zeitalter der Digitalisierung Soziologisch angelegte Studien und Expertisen betonen den Stellenwert des Umgangs mit Daten sowie mit der Automatisierung  ...  Ohne Informationstechnik und Informatik werden die vorgestellten Kernelemente einer Industrie 4.0 nicht umgesetzt werden können. der Erwerbsarbeit -Prognosen und Befunde Der Wandel in der gewerblich-technischen  ...  Gerade in der Verbindung der verschiedenen beruflichen Fachrichtungen und der Einbindung von Werkzeugen der Projektmethode sowie der Auseinandersetzung mit der Programmierumgebung in Python lassen sich  ... 
doi:10.1515/arbeit-2018-0013 fatcat:vintyz4g7ndwzajxxnykdvo3q4

Langfristige Wachstumseffekte der voranschreitenden Digitalisierung

Thieß Petersen
2017 Wirtschaftsdienst  
rund 600 000 Arbeitsplätze im Rahmen des Übergangs zur Industrie 4.0 verloren gehen.  ...  Arbeitsplätzen gegenüber, vor allem in den Bereichen Gesundheit, Soziales, Lehre und Erzie- hung, Unternehmensorganisation, Naturwissenschaf- ten und Informatik, Medien, Kunst und Kultur sowie den Sprach  ... 
doi:10.1007/s10273-017-2105-6 fatcat:j6vuebuic5bdle2wqyxkjom4aa

Die Digitalisierung der Arbeitswelt als wirtschafts- und sozialethische Herausforderung

Ewald Stübinger
2019 zfwu. Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik. Journal for Business, Economics and Ethics  
Die Digitalisierung gilt als eine der großen Herausforderungen der Zukunft für Wirtschaft und Gesellschaft.  ...  Es werden diverse Prognosen zu den digitalen Veränderungsprozessen in der Arbeitswelt dargestellt und ethische Prinzipien und Kriterien diskutiert.  ...  verknüpft und welches mit den ethischen Vorgaben am ehesten kompatibel ist (Abschnitt 5). 3 ›Industrie 4.0‹, ›Wirtschaft 4.0‹, ›Arbeit 4.0‹ u. a. sind inzwischen gängige Begriffe, auch wenn diese ihrem  ... 
doi:10.5771/1439-880x-2019-2-202 fatcat:s7pobxviyva4lelaoz7bpbifra

Digitalisierung: Perspektiven für Arbeitsmodelle der Zukunft in Wirtschaft und Verwaltung [chapter]

Jochen Schellinger, Gia Le Huynh
2019 Digitale Transformation und Unternehmensführung  
verbunden und mit digitalen Phänomenen wie Social Media, Big Data, künstlicher Intelligenz oder Industrie 4.0 in Verbindung gebracht (Genner et al. 2017, S. 4 f.; Ittermann und Niehaus 2015, S. 34 f.  ...  Im Falle einer solchen Erlaubnis sind die Unternehmen in besonderem Maße für die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeitenden verantwortlich (Schweizerische Eidgenossenschaft 2015b).  ... 
doi:10.1007/978-3-658-26960-9_7 fatcat:pm3m3yllrzfx3ehodogmsrtwxm

2.2.2 Menschenrechte [chapter]

Eric Hilgendorf
2021 Der Wert der Digitalisierung  
Gleichzeitig werden die Notwendigkeit und die Schwierigkeiten einer Regulierung der Digitalisierung in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft in teilweise drastischer Weise beleuchtet und hervorgehoben. 1  ...  Die Corona-Pandemie hat der Digitalisierung einen zusätzlichen, so noch nie dagewesenen Schub verliehen.  ...  - licher Perspektive, in: Gerrit Hornung (Hg.), Rechtsfragen der Industrie 4.0.  ... 
doi:10.1515/9783839456590-010 fatcat:srvznr36yrbwriaybjmaklhlum

Portal = Digitalisierung [article]

Matthias Zimmermann, Silke Engel, Heike Kampe, Sandy Bossier-Steuerwald, Antje Horn-Conrad, Stefanie Mikulla
2021 Portal: Das Potsdamer Universitätsmagazin; 2/2020  
Auch wenn die Digitalisierung bereits seit Jahrzehnten im Gange ist, war es für die UP doch irgendwie ein Sprung ins kalte Wasser: "Corona-Digitalisierungs-Schub, Digitalisierung im Schnelldurchlauf, Hau-Ruck  ...  In Interviews, Experten- und Streitgesprächen geben unterschiedliche Akteure der Uni Potsdam Antworten darauf, was uns die Digitalisierung gebracht hat und wie sie künftig umgesetzt werden soll.  ...  miteinander kommunizieren. ihn Berichte über eine hochtechnologische Industrie und mutige Anpflanzprojekte in der Wüste.  ... 
doi:10.25932/publishup-48861 fatcat:rgftwy7yrzdzndwuopycea6hpe

Datengenerierung und Ökonomie werden immer wichtiger

Andreas Meißner
2019 NeuroTransmitter  
Und ausgerechnet im Exportland Deutschland, einem der größten Gewinner des Freihandels, wird die schillerndste Debatte über das TTIP geführt.  ...  Bei wichtigen Zukunftsfeldern wie der Digitalisierung drohen wir den Anschluss komplett zu verlieren.  ...  O Die Digitalisierung und die sich daraus ergebenden chancen von Industrie 4.0 müssen dringend in die chef- etagen des Mittelstandes transportiert werden.  ... 
doi:10.1007/s15016-019-6835-0 fatcat:psa7rqtjjvebxjvy6avktdm7he

DOIT – (wie) kann Innovationsentwicklung mit Kindern und Jugendlichen im digitalen Umfeld gelingen?

Sandra Schön, Eva-Maria Hollauf, Luisa Friebel
2020 Zenodo  
Im europäischen Projekt DOIT wird erprobt, wie Kinder und Jugendliche in einem Makerspace-Setting soziale Innovationen entwickeln können.  ...  Hierzu werden charakteristische Aspekte der Maker Education Didaktik und Aktivitäten behandelt.  ...  Bildung im Zeitalter der Digitalisierung. In S. Breit, F. Eder, K. Krainer, C. Schreiner, A. Seel & C.  ... 
doi:10.5281/zenodo.4065426 fatcat:a5titbhvqjat3jt2iz64zdelvi

Datenwissenschaften und Gesellschaft. Die Genese eines transversalen Wissensfeldes

Philippe Saner
2022 Zenodo  
Die Datenwissenschaften beschäftigen sich mit der Analyse großer, komplexer Datenmengen und erregen damit im Kontext der Digitalisierung hohe mediale und politische Aufmerksamkeit.  ...  Die Datenwissenschaften eröffnen so einen durchlässigen Raum, der für Akteur*innen aus etablierten Feldern wie Wissenschaft, Wirtschaft, Hochschulbildung und Politik lukrative Möglichkeiten eröffnet.  ...  In diesem wird die soziotechnische Herausforderung der anfallenden »Datenf lut« im digitalen Zeitalter in eine volkswirtschaftliche Chance für die Schweiz umgedeutet -und durch die Betonung der technologischen  ... 
doi:10.5281/zenodo.7071850 fatcat:r3j3uisnkndqncsr73l52muhv4

III. Personenbezogene Tätigkeiten im digitalen Wandel [chapter]

Larissa Schlicht, Marlen Melzer, Ulrike Rösler
2022 Sicherheit und Gesundheit in der digitalisierten Arbeitswelt  
Wir möchten uns bei den vielen Kolleginnen und Kollegen bedanken, die einen Beitrag zur Erstellung dieses Buches geleistet, sowie im Rahmen des Schwerpunktprogrammes "Sicherheit und Gesundheit in der digitalen  ...  Außerdem gilt ein besonderer Dank dem wissenschaftlichen Beirat der BAuA, den Kol leginnen und Kollegen vom ITZ, und Thomas Pyczak, die uns an den unterschiedlichsten Stellen begleitet haben.  ...  Industrie 4.0 und die Arbeitsdis positionen der Beschäftigten − zum Stellenwert der Arbeitenden im Prozess der Digitalisierung der industriellen Produktion (FGW-Studie.  ... 
doi:10.5771/9783748927372-59 fatcat:sufurjty5ncyvg3aizxj3zpjji
« Previous Showing results 1 — 15 out of 190 results