Filters








2 Hits in 1.2 sec

Untersuchungen zum Realzeitverhalten von Sprachen zur Prozessprogrammierung mit Hilfe eines Laufzeitmesssystems

C. Uhlig
1978
Hierzu werden-die Realzeitm~glichkeitenund die Effizienz dieser Sprachen zur Laufzeit verglichen.  ...  Für VARIAN-Prozeßrechner der V70-Serie wird versucht die verfügbaren Sprachen ASSEMBLER, FORTRAN, IFTRAN, PASCAL, und BASIC hinsichtlich ihrer Eignung für die Prozeßprogrammierung zu untersuchen.  ...  An dieser Stelle sei an spezielle Prozeßprogrammiersprachen, wie etwa PEARL, verwiesen, die über einen kompletten Satz von Tasksteuerbefehlen verfügen. Reentrant-Programme bzw.  ... 
doi:10.5445/ir/200012943 fatcat:uveoy5shzjbbtmnt6akgyn3zuq

Vergleich verschiedener Sprachen fuer die Prozessprogrammierung anhand der Mehrfachimplementierung eines Ueberwachungssystems

M. Swieczkowski
1979
Zusammenfassung Für VARIAN-Prozeßrechner der V7~-Serie wird versucht, die verfügbaren Sprachen Assembler DASMR, BASIC, FORTRAN, IFTRAN und PASCAL hinsichtlich ihrer Eignung für die Prozeßprogrammierung  ...  Basierend auf einem subjektiven Bewertungsmaßstab, mit dem die erstellten Kriterien gemäß ihrer Wichtigkeit für die Prozeßprogrammierung eingestuft werden, ergibt sich, daß PASCAL am besten für Lösungen  ...  Die damit verbundene zeitliche Beschränkung erlaubte es nicht, weitere interessante Aspekte zu verfolgen, wie zum Beispiel der Vergleich der verfügbaren Sprachen mit der Sprache PEARL, die speziell für  ... 
doi:10.5445/ir/200013057 fatcat:534rgdjayfbz5dgbn5cgrrypui