Filters








58 Hits in 8.5 sec

The Digital Turn – Hochschulbildung im digitalen Zeitalter

Simone Höfer, Isabel Schünemann, Oliver Janoschka
2016 Zenodo  
Bezugspunkte zur Forschung und Verwaltung wurden nur dort berücksichtigt, wo sie die konkreten Veränderungsprozesse in der Lehre berühren.  ...  Das Hochschulforum beschäftigte sich dabei explizit mit der Digitalisierung der Hochschullehre.  ...  Darüber hinaus bietet und fordert der digitale Wandel in der Hochschullehre aber eine Ausweitung der hochschulübergreifenden Kooperation, von der gemeinsamen Erstellung und Nutzung von Lehrmaterialien  ... 
doi:10.5281/zenodo.4282304 fatcat:b6viha3qinetdnlxkhfs3o6uoe

Überblicksstudie zum Thema Digitalisierung in der Lehrerbildung

Dr. Lutz Goertz, Dr. Berit Baeßler
2018 Zenodo  
Die heutigen Lehramtsstudierenden sind jedenfalls, dies zeigt eine vor kurzem durchgeführte repräsentative Erhebung durch das mmb Institut, in der Regel eher zurückhaltend-kritisch eingestellt in Sachen  ...  Dabei geht es nicht nur um die systematische Weiterbildung von Lehrer(innen), sondern vor allem um die erste Phase der grundlegenden, universitären Lehrer(innen)bildung.  ...  B. zur Identifika- tion und Nutzung von Digitalisierungspotenzialen in Lehramtsstudiengängen).  ... 
doi:10.5281/zenodo.2592010 fatcat:cfvzxszokncmbobwxq2shof5jm

Machine Learning und empirische Rechnungslegungsforschung: Einige Erkenntnisse und offene Fragen

Thorsten Sellhorn
2020 Schmalenbach Business Review  
So befragen Cooper et al. (2019) Wirtschaftsprüfer zur Nutzung von Robotic Process Automation (RPA) bzw. Software-Bots.  ...  der Brauchbarkeit der in ihnen enthaltenen Verfahren zur Bestimmung von Referenzunternehmen testen. 22 Vgl.  ... 
doi:10.1007/s41471-020-00086-1 fatcat:msiexmo6hfa27hckv2qgu77efu

Strategieoptionen für Hochschulen im digitalen Zeitalter - Ergebnisse einer Studie zu exemplarischen Profilbildungsinitiativen durch digitale Medien an deutschen Hochschulen

Ulrich Schmid, Berit Baeßler
2020 Zenodo  
Für die Beschreibung der ausgewählten Beispielhochschulen wurde auf verfügbare Hintergrundinformationen (Strategiepapiere, Webauftritte etc.) zurückgegriffen sowie eine Erhebung in Form von 17 Leitfadeninterviews  ...  Zusammenfassung Im Zentrum der vorliegenden Untersuchung stehen vier leitende Fragen: 1. Welche Profilbildungspotenziale und Strategien zur Digitalisierung der Hochschullehre sind zu beobachten? 2.  ...  von einer systematischen Nutzung der mit digitalen Bildungsformaten verbundenen Potenziale.  ... 
doi:10.5281/zenodo.4282184 fatcat:ebeydaodabf65l74o3d5l6fvie

European Foundation for Quality Management (EFQM) an der Schielambulanz der Universitäts-Augenklinik Graz

Lisa Tarmann, Susanne Lindner, Martina Brandner, Sarah Saliba, Andreas Wedrich, Christine Foussek, Ursula Klug, Gerald Langmann, Andrea Langmann
2012 Spektrum der Augenheilkunde  
In der Abstract-Übersicht finden Sie eine Vorschau auf die Themen der Vorträge, Workshops und der wissenschaftlichen Poster.  ...  Grußwort des Tagungspräsidenten Grüß Gott in Graz! Wir freuen uns sehr, Sie auf der Jahrestagung der GMA in Graz begrüßen zu dürfen.  ...  Entwicklung eines Fragebogens zur Erfassung von Kompetenzen in der Medizin: Ergebnisse zur Reliabilität und Validität. GMS Z Med Ausbild. 2011;28(2):Doc31.  ... 
doi:10.1007/s00717-012-0106-9 fatcat:63hdlyb3jnbinakrjeqmgmsq6e

Vermittlung von Gesprächsführung im Medizinstudium – Haltungs- oder technikorientiert

O Martin, K Rockenbauch, Y Stöbel-Richter
2011 Das Gesundheitswesen  
MedEd als zuverlässiges Instrument zur Evaluation und Verlängerung von Modellstudiengänge. In: Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA). München, 05.-08.10.2011.  ...  Derzeit steht die Entwicklung und Implementierung eines longitudinalen Curriculums zu kommunikativen und sozialen Kompetenzen (Projekt "LSK-Dent", studienbeitragsgefördert) im Mittelpunkt [1], [4].  ...  Schlussfolgerung: Zur Übertragung von Konzepten des QM auf die Hochschullehre in der Medizin existieren bisher nur wenige Publikationen.  ... 
doi:10.1055/s-0031-1283540 fatcat:tyiqyp57lbc2jiwcxoyzrzptvy

Das Gesprächsführungspraktikum im 2. Studienjahr des Modellstudiengangs HannibaL: Eine Evaluation mittels Selbsteinschätzungen der Studierenden

T von Lengerke, A Kursch, K Lange
2011 Das Gesundheitswesen  
MedEd als zuverlässiges Instrument zur Evaluation und Verlängerung von Modellstudiengänge. In: Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA). München, 05.-08.10.2011.  ...  Derzeit steht die Entwicklung und Implementierung eines longitudinalen Curriculums zu kommunikativen und sozialen Kompetenzen (Projekt "LSK-Dent", studienbeitragsgefördert) im Mittelpunkt [1], [4].  ...  Schlussfolgerung: Zur Übertragung von Konzepten des QM auf die Hochschullehre in der Medizin existieren bisher nur wenige Publikationen.  ... 
doi:10.1055/s-0031-1283667 fatcat:xte35uepfzcklo3cge63dphka4

TIPAS – Teamorientierte Interprofessionelle Ausbildung und Studium in Medizin – Pflege – Physiotherapie

L Zirn, L Luzay, F Sandeck, C Müller-Fröhlich, W Silbernagel, U Stoessel, M Körner
2015 Das Gesundheitswesen  
Hochschullehre genügt.  ...  Ergebnisse: Die FAMULATUR PLUS wurde bereits im Rahmen eines Pilotprojekts erfolgreich umgesetzt.  ...  P9-130 (300) Differenzielles Lernen -(endlich) ein neuer Weg in der praktischen Ausbildung zahnmedizinischer Studenten?  ... 
doi:10.1055/s-0035-1563183 fatcat:7tll22konjclnfj46d6tzfqvya

Kommunikative Fertigkeiten mit E-Learning?

O Martin, A Fink
2015 Das Gesundheitswesen  
Hochschullehre genügt.  ...  Ergebnisse: Die FAMULATUR PLUS wurde bereits im Rahmen eines Pilotprojekts erfolgreich umgesetzt.  ...  P9-130 (300) Differenzielles Lernen -(endlich) ein neuer Weg in der praktischen Ausbildung zahnmedizinischer Studenten?  ... 
doi:10.1055/s-0035-1563122 fatcat:fxgni5ttpvgobbfxpt5t3bexfm

Videoanalyse einer chirurgischen Leistung von Studierenden. Eine neue Strategie, um den Schulungsbedarf zu ermitteln

C Schindler
2015 Zeitschrift für Gastroenterologie - German Journal of Gastroenterology  
Hochschullehre genügt.  ...  Ergebnisse: Die FAMULATUR PLUS wurde bereits im Rahmen eines Pilotprojekts erfolgreich umgesetzt.  ...  P9-130 (300) Differenzielles Lernen -(endlich) ein neuer Weg in der praktischen Ausbildung zahnmedizinischer Studenten?  ... 
doi:10.1055/s-0035-1559450 fatcat:yox2cwob7nc3fheheadcb74jzy

Chest compression in resuscitation – Actual performance and self-assessment of final-year medical students

Jan Stiepak, Christian Fastner, Manuel Kuhner, Christoph Nikendei, Michael Preusch
2014 Resuscitation  
Hochschullehre genügt.  ...  Ergebnisse: Die FAMULATUR PLUS wurde bereits im Rahmen eines Pilotprojekts erfolgreich umgesetzt.  ...  P9-130 (300) Differenzielles Lernen -(endlich) ein neuer Weg in der praktischen Ausbildung zahnmedizinischer Studenten?  ... 
doi:10.1016/j.resuscitation.2014.03.158 fatcat:35umavyuujfulczxdojepscu2m

Methoden der Erforschung von Akzeptanz wissenschaftlicher Weiterbildung in Hochschulen

Ramona Kahl, Asja Lengler
2014 Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung  
Deren Verwendung in diesem Werk berechtigt nicht zu der Annahme, dass diese frei verfügbar seien.  ...  Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind  ...  und Ergebnisse aktiv in die Diskussion ein.  ... 
doi:10.7788/ijbe-2014-0107 fatcat:czedaiaoovawhk4gg6tuqg62rm

Angela Frankfurth E-Learning-Architekturmanagement

Erster Gutachter, Udo Winand, Zweiter Gutachter, Alexander Roßnagel
2009 unpublished
kassel university press Die vorliegende Arbeit wurde vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Kassel als Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades eines Doktors der Wirtschafts-und  ...  Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind  ...  in der Hochschullehre.  ... 
fatcat:zkglnlct2bcffjtm7h3ccneeeu

Mehrfachnutzung von Kindergartenfreiflächen anhand eines Pilotprojekts in Graz

Gerald Troschl, Renate Stuefer
2017
Der Fokus dieser Arbeit liegt bei eben diesem Pilotprojekt, in welchem Kindergartenfreiflächen an Wochenenden der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wurden.  ...  Näher eingegangen wird auf die Kindergarten-Freispielfläche, welche im Rahmen eines Pilotprojektes in einem Grazer Kindergarten temporär geöffnet wurde.  ...  anhand eines Pilotprojekts in Graz" "Mehrfachnutzung von Kindergartenfreiflächen anhand eines Pilotprojekts in Graz" Als Maßnahme zur Umsetzung der genannten Forderungen folgt: "Entwicklung von Modalitäten  ... 
doi:10.34726/hss.2017.35550 fatcat:ou3osbrwvjab5gdyzdcuwh64xi

Pilotprojekt zur Einzelerfassung der Nutzung von Texten nach § 52a UrhG an der Universität Osnabrück Abschlussbericht virtUOS Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre

Anne Fuhrmann-Siekmeyer, Tobias Thelen, Andreas Knaden
unpublished
Für die Erhebung der Ergebnisse sind verschiedene Methoden zum Einsatz gekommen: Zu Beginn des Pilotprojektes wurde eine Online-Befragung von Lehrenden in Stud.IP durchgeführt, indem ein Popup-Fenster  ...  und unterschiedlichen didaktischen Konzepten besonders in der Hochschullehre.  ... 
fatcat:n3pdlrwq6nem3gk7q2rburqxuy
« Previous Showing results 1 — 15 out of 58 results