Filters








177 Hits in 6.2 sec

Adaptives Feedback zur Unterstützung in kollaborativen Lernumgebungen

Saskia-Janina Kepp
2009 Zenodo  
Das Promotionsvorhaben beschäftigt sich mit der Unterstützung der Kollaboration in computergestützten Lernumgebungen durch adaptives Feedback.  ...  The PhD project is dealing with supporting the collaboration in computer-supported learning environments through adaptive feedback.  ...  (2007) Lernumgebungen durch adaptives Feedback, um diese Kollaboration zu verbessern.  ... 
doi:10.5281/zenodo.5521539 fatcat:4vxikt6n6jgfxmvhsmuepd2ovu

Inklusive Lernumgebungen mit digitalen Medien in Überbetrieblichen Berufsbildungsstätten der Bauindustrie [chapter]

Susanne Korth, Svenja Noichl, Volker Rexing
2020 Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2020  
Diese Einbettungsmöglichkeiten sind ein wesentlicher Vorteil von mobilen Anwendungen gegenüber papierbasierten Aufgaben, da beispielsweise Videosequenzen zur Unterstützung des "Lernen am Modell" nicht  ...  In dem Zusammenhang werden auch Rahmenbedingungen in der ÜBS zur Gestaltung von Lehr-und Lernprozessen (z.  ...  Ferner tragen die Daten zur Software-Optimierung bei und geben Hinweise z. B. auf Interaktionsschwierigkeiten oder werden für eine adaptive Anpassung der grafischen Benutzeroberfläche (z. B.  ... 
doi:10.2307/j.ctv15vwjx5.11 fatcat:b7h3fd5okbg5zklzfrd2ew7iyu

Szenarien des Technology Enhanced Learning (TEL) und Technology Enhanced Teaching (TET) in der akademischen Bildung 2028 [chapter]

Thomas Köhler, Christoph Igel, Heinz-Werner Wollersheim
2018 Zenodo  
The aim of the authors is the attempt to derive perspective scenarios for a largely digitized teaching, learning and testing in the study, teaching and further education of universities in Germany.  ...  In particular, he analyzes the development of Technology Enhanced Learning (TEL) and Technology Enhanced Teaching (TET) in academic education with the aim of taking stock of current requirements and educational  ...  Der Adaptive Training Support stellt dem Benutzer ein illustriertes Feedback zur Verfügung, um sich mit der Plattform und all ihren Funktionen vertraut zu machen -zum Beispiel, indem sie Funktionen empfiehlt  ... 
doi:10.5281/zenodo.2711026 fatcat:rebzxfmsqrbtbam7wjvmabrgcq

Welche Merkmale zeigt eine vollimmersive Mehrpersonen-VR-Simulation im Vergleich zum Einsatz von Videokonferenzsoftware in Gruppenarbeitsprozessen?

Urszula Hejna, Carolin Hainke, Stefanie Seeling, Thies Pfeiffer
2022 MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung  
Der Einsatz von vollimmersiven VR-Lernumgebungen fördert bei Lernenden die individuellen Fähigkeiten und ihr Vorwissen.  ...  Die Umsetzung des Konzeptes der Fallarbeit fällt jedoch in beiden Formaten positiv aus.  ...  Ähnlich wie in der realen Welt kann den Lernenden auch in VR während des Lernprozesses Feedback gegeben werden.  ... 
doi:10.21240/mpaed/47/2022.04.11.x fatcat:pzrsyp2eeffw7nkdzfv54hym7i

Systematische Entwicklung eines Lerntools zur Erhöhung der Argumentationsfähigkeiten von Studierenden [chapter]

Thiemo Wambsganss, University of St.Gallen (HSG), Institute of Information Management, St.Gallen, Switzerland, Florian Weber, Tobias Staufenberg, Leopold Bott, Matthias Söllner, niversity of Kassel, Information Systems and Systems Engineering, Kassel, Germ
2020 WI2020 Zentrale Tracks  
In diesem Paper stellen wir unser Design Science Research Projekt vor, in dem wir ein Lerntool entwickeln, dass es ermöglicht, Studierende durch intelligentes Feedback beim Erlernen von Argumentation zu  ...  Ziel unseres Forschungsprojektes ist es, ein Lerntool zu entwickeln, das Studierenden hilft, ihre Argumentationsfähigkeit durch individuelles Feedback zu verbessern.  ...  Tatsächlich fehlt es in den meisten Lehr-Lernszenarien an individueller Unterstützung der Lernenden.  ... 
doi:10.30844/wi_2020_d6-wambsganss dblp:conf/wirtschaftsinformatik/WambsganssWSB020 fatcat:clfhj33z65flvi63motm2i7wza

Differente Paradigmen digitalen Lernens als Grundlage für die Gestaltung akademischer Lehre [chapter]

Karsten Krauskopf, Carmen Zahn
2015 Gestaltungsraum Hochschullehre  
Steuerungsgruppen) als auch dezentrale Einrichtungen (E-Learning-Beauftragte in den Fachbereichen) als Unterstützung zur Integration und Realisierung digitaler Lehr-Lern-Paradigmen.  ...  Die entsprechende adaptive Expertise setzt neben den oben genannten Wissensinhalten auch metakognitive Kompetenzen zur Reflexion des eigenen Kenntnistandes und der eigenen Einstellungen als Lehrende im  ...  Zur Systematisierung dieser Interdependenzen haben wir in diesem Beitrag drei unterschiedliche digitale Paradigmen zur lernförderlichen Verwendung digitaler Medien in der Hochschule vorgestellt.  ... 
doi:10.2307/j.ctvbkjxh3.10 fatcat:jbusbbfesffy3cdo3k2nhmcvcq

Mittendrin statt nur dabei

Elke Schlote, Daniel Klug, Klaus Neumann-Braun
2020 MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung  
TRAVIS GO ist eine App zur kollaborativen Re- und Dekonstruktion von audiovisuellen Medienprodukten.  ...  Als Fallbeispiel dient die Web-App TRAVIS GO und ihr Entwicklungsprozess, in welchen Lehrpersonen aus den Sekundarstufen I und II als Co-Researcher eingebunden waren.  ...  Hinzu kommt: Wenn der digitale Wandel der Schule im Kern darin besteht, angemessene Lernwerkzeuge zur Unterstützung der Lehr-Lern-Prozesse im Unterricht und darüber hinaus zu entwickeln und einzusetzen  ... 
doi:10.21240/mpaed/jb17/2020.05.20.x fatcat:sqmvloore5dfbnyryslzak7anm

Gruppen-Transaktionen vs. gruppenorientierte Zugriffsrechte (Kritische Bemerkungen zu Gruppen-Transaktionen) [chapter]

Udo Kelter
1989 GI — 19. Jahrestagung I  
Implementation der Lernumgebung Der Aufbau, die Unterstützung und der Erhalt von kollaborativen Projek- Implementation von EduSerf Basierend auf der in Kapitel 4 beschriebenen Herleitung von funktionalen  ...  Zur Unterstützung der Lehrenden und Lernenden sind entsprechende Werkzeuge zur Planung, Dokumentation und Kontrolle des Lernprozesses bereitzustellen.  ... 
doi:10.1007/978-3-642-75177-6_23 dblp:conf/gi/Kelter89 fatcat:vjuc4ntr6zcrnmhtm6aruzcfvi

DIGITALE MEDIEN UND LERNSZENARIEN IM DAF-UNTERRICHT

Nikolina N. Zobenica
2020 Методички видици  
In der neuesten Zeit kann man eine rasant wachsende Bedeutung des E-Lernens auf allen Bildungsebenen beobachten.  ...  Zahlreiche digitale Medien werden ohne Vorbereitung und Planung in kurzer Zeit erprobt und eingesetzt, und das Lernen durch Versuche und Irrtum gewinnt zunehmend die Oberhand.  ...  Das Lernen als Erkenntnis, Einsicht oder Veränderung eines Standpunktes soll sich nicht lediglich in der abschließenden Feedback-oder Reflexionsphase manifestieren.  ... 
doi:10.19090/mv.2020.11.127-150 fatcat:hetw56wn5rfyjj7lzxdi3uysg4

Hfd Winter School E-Book -- Hochschullehre Im Digitalen Zeitalter Gestalten

Netzwerk Für Die Hochschullehre
2018 Zenodo  
Einen umfassenden Rückblick zur Winter School finden Sie auf der Website des Hochschulforums Digitalisierung.  ...  Die Workshops sind hier so dokumentiert, dass Sie diese in anderen Kontexten in ähnlicher Weise selbst durchführen können: https://hochschulforumdigitalisierung.de/de/rueckblick-winter-school-2017  ...  Mit Hilfe von Cardboards und anderen VR-Brillen, können die Veranstaltungsteilnehmer*innen in die Videos aus dem Call eintauchen und einige der 3D-Lernumgebungen live testen.  ... 
doi:10.5281/zenodo.1408011 fatcat:7akpy643rbgwlm2dc3hlvif7hm

Ganzheitliche Schulentwicklung mittels Learning Analytics?

Dirk Ifenthaler
2021
Learning Analytics verwenden statische Daten von Lernenden und dynamische, in Lernumgebungen gesammelte Daten über Aktivitäten und den Kontext der Lernenden, um diese in nahezu Echtzeit zu analysieren  ...  und zu visualisieren, mit dem Ziel der Modellierung, Unterstützung und Optimierung von Lehr-Lernprozessen, Lernumgebungen und bildungspolitischen Entscheidungen.  ...  Eine systematische Übersichtsarbeit zur Unterstützung von Lernerfolg durch Learning Analytics im Bereich der Hochschule bestčtigt die eingeschrčnkte Evidenz zur Wirksamkeit von Learning Analytics zur Unterstützung  ... 
doi:10.18420/infos2021_h300 fatcat:iyq3mxpcsvfydliheop4zzpuiq

Pädagogische Agenten im Corporate E-Learning [chapter]

Oliver Bendel
2002 Corporate E-Learning  
Insbesondere in Unternehmen werden pädagogische Agenten bisher kaum getestet. Auch sind keine Untersuchungen über die Erwartungen, Ansprüche und Interessen von Unternehmensmitarbeitern bekannt.  ...  Dazu gehören etwa Ansätze, die die elektronische Unterstützung von individuellen und kollaborativen Arbeitsprozessen in den Vordergrund stellen. 48 - Nicht zuletzt waren Massnahmen auf der Ebene des Managements  ...  Der Lernende ist derjenige, der Unterstützung in seiner Selbständigkeit benötigt und dem kein unselbständiger Begleiter zur Seite gestellt werden sollte.  ... 
doi:10.1007/978-3-322-82377-9_8 fatcat:kzwbph7ccbd6hkhx2h2er2yiiu

Erster Entwurf und experimentelle Praxis

Franco Rau
2020 MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung  
Mit der Dokumentation der Praxiserprobung wird ein systematischer Einblick in die Realisierung des Entwurfs aus der Perspektive des Lehrenden gegeben (Kap. 7.2).  ...  Der vierte Teil der Arbeit präsentiert den Entwurf von Lernsituationen zur integrativen Medienbildung im Rahmen von Seminaren der erziehungswissenschaftlichen Studienanteile (Kap. 6) sowie die systematische  ...  Zum anderen werden Unterschiede im Vergleich zur ersten Seminarphase erkennbar.  ... 
doi:10.21240/mpaed/diss.fr/2020.07.04.x fatcat:suuzxnl4rvg5zgh3btuyak2j4e

Entwicklung von Studium und Lehre in der Pandemie: Strategische Diskurse im Kontext der Digitalisierung [article]

Barbara Getto, Franziska Zellweger
2021 Zenodo  
Inzwischen zeichnet sich ab, dass die Gesundheitssituation in nicht zu ferner Zukunft zumindest die teilweise Rückkehr in die Hörsäle zulassen wird.  ...  hier vorgestellte Projekt soll zum Diskurs beitragen, wie die systematische Weiterentwicklung der Digitalisierungsbemühungen zukunftsweisend erfolgen kann und welche Rolle Digitalisierungsstrategien zur  ...  Lehr-Lernleistung und Kompetenzentwicklung als auch zur Optimierung von Bildungsprozessen und zur  ... 
doi:10.5281/zenodo.5845680 fatcat:wuk5hfx72re25jhsc5roz6vwma

Problematisierung der Praxis und Forschungsstand

Franco Rau
2020 MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung  
Es werden die Potenziale von Metaphern als Forschungskonstrukt und Reflexionsmöglichkeit in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung (Kap. 5.4) sowie in weiteren pädagogischen Kontexten (Kap. 5.5) vorgestellt  ...  Zur Vorbereitung eines theoretisch und empirisch begründeten Entwurfs von Lernsituationen zur integrativen Medienbildung erfolgt zum einen eine theoretisch-begriffliche Verortung medienpädagogischer Begriffe  ...  In Adaption und Vereinfachung bestehender Systematisierungen (z. B.  ... 
doi:10.21240/mpaed/diss.fr/2020.07.03.x fatcat:ntwtb3dh3zcxxbqgipolvfrfb4
« Previous Showing results 1 — 15 out of 177 results