Scholar Benutzerhandbuch

Siehe auch: Über Scholarly Suche

Dieser Dienst bietet eine Volltextsuche über alle Forschungspublikationen, die in den verschiedenen Sammlungen des Internet Archive archiviert sind. Er umfasst Inhalte aus den Bereichen Naturwissenschaften, Geisteswissenschaften, Biomedizin, Kunst, Geschichte, Industrieforschung, Regierungsberichte und mehr.

Wenn möglich, wird ein Lesezugriff zum Inhalt angeboten. Manchmal bietet dieser Zugriff auf einen "Pre-Print" oder eine andere Version der Arbeit, und dies wird in den Suchergebnissen angegeben.  In anderen Fällen werden, abhängig von den Suchfiltern, Ergebnisse einbezogen, für die nur ein bibliographischer Katalogeintrag vorliegt. Eventuell ist es noch möglich, den Zugang über eine öffentliche Bibliothek oder direkt über den Verlag zu erhalten.

Abfragesyntax

Zusätzlich zu den grundlegenden Filter- und Sortieroptionen erlaubt diese Such Schnittstelle auch die Verwendung der Lucene-Abfragesyntax im Suchfeld. Sie können Begriffsabfragen auf mehrere Metadatenfelder einschränken, indem Sie Doppelpunkt-Anweisungen wie journal:Science, Filter wie lang:de setzen und Bereichsabfragen anwenden wie Jahr:>1989 Jahr:<2000.

Während diese Syntax relativ komplexe und leistungsfähige Abfragen ermöglicht, stoßen fortgeschrittene Benutzer irgendwann an Grenzen, was die Größe oder Komplexität von Abfragen angeht.  Zur Zeit empfehlen wir Systeme wie lens.org für eine leistungsfähigere Schnittstelle.

Beispiel-Abfragen

Suchen Sie nach digitalisierten Seiten zu einem Thema aus bestimmten Jahren:


Suche nach Papieren in Chinesisch, die einem Begriff entsprechen:


Konferenzbeiträge mit einer Autorennamensabfrage:


Zitierabfragen

Als experimentelle Funktion versucht der Dienst, wenn die Suchanfrage "wie" ein formales Zitat aussieht, wie es in der Bibliographie einer Forschungsarbeit zu finden ist, das Zitat zu analysieren und einen Abgleich mit unserem Katalog bekannter Werke durchzuführen. Wenn dies geschieht, werden alle Filter ignoriert.


Metadatenfelder

Sie können mit einem Sternchen wie doi:* auf Datensätze beschränken, in denen das Feld vorhanden ist, und jeden Begriff wie !type:article-journal negieren.

Eine ausführliche Dokumentation der Abfragesyntax ist beim Elasticsearch-Projekt erhältlich.

Das vollständige aktuelle Suchdokumentenschema ist (als JSON) im Quellcode verfügbar.

title:
author:
journal:
year:
issue:
volume:
doi:
tag: eg, "tag:oa"
type: eg, "article-journal", "dataset", "book"
stage: eg, "published", "submitted", "accepted", "draft"
lang; value is a 2-character lower-case ISO lanuage code)
country: value is a 2-character lower-case ISO country code
access_type: "wayback", "ia_file", "ia_sim"

Suchergebnisse

Zugangslink

Alle Internet Archive Preservation Copy Links haben den gleichen Stil und das gleiche Symbol. Inhalte von der Wayback Machine sehen so aus.
Wenn die erhaltene Kopie des Werks aus einem Preprint, einem Autorenmanuskript oder einer anderen alternativen Version des Werks stammt, ist der Zugriffslink mit einem Indikator versehen. Sie können Details erhalten und alle Versionen anzeigen, indem Sie auf den primären Titellink klicken
Einige erhaltene Inhalte, insbesondere ältere gemeinfreie Werke, können in den allgemeinen digitalen Sammlungen des Internet Archive (im Gegensatz zum Webarchiv) gespeichert sein
Digitalisierte Kopien von Werken auf Mikrofilm können versuchsweise verlinkt werden. Der Zugriff kann auf die kontrollierte Ausleihe beschränkt werden
Eine Verlags-Landingpage ist die maßgebliche Quelle für die "Version of Record" einer Forschungspublikation, aber der Inhalt ist nicht immer für die Allgemeinheit zugänglich
Wenn das Werk aus einer Open-Access-Publikation stammt (manchmal auch als "Gold" oder "Diamond" OA bezeichnet) und vom Verlag erwartet wird, dass er allen Lesern Zugang gewährt, ist die Schaltfläche mit einem orangefarbenen "Unlocked"-Symbol versehen
Wenn das Werk vollständig auf einer zuverlässigen, offenen Plattform archiviert ist, werden wir manchmal zusätzliche Links bereitstellen

Tags

Suchergebnisse können Tag-Labels haben, die zusätzlichen Kontext über die Arbeit liefern. Zum Beispiel Indizes, in denen die Zeitschrift enthalten ist, oder offene Plattformtechnologie, die für Publikationen verwendet wird.

Mehrere Versionen Es gibt mehrere veröffentlichte "Versionen" oder "Ausgaben" dieses Werks, und die bibliografischen Metadaten für die "primäre" werden angezeigt. Klicken Sie auf den Titel, um andere Versionen zu sehen
lang:en Die primäre Sprache dieser Arbeit ist eine andere als die Sprache der Suchoberfläche. Der ISO-Zweibuchstaben-Sprachcode wird angegeben
DOAJ Veröffentlicht in einem Directory of Open Access Journals, was impliziert, dass es sich um eine Open-Access-Arbeit handelt
Szczepanski Die Publikation ist in Szczepanski's List of Open Access Journals indiziert, was bedeutet, dass es sich um eine Open-Access-Arbeit handelt
Open Access Die Arbeit wird aus einem anderen Grund als "Open Access" angesehen
SciELO Veröffentlicht auf einer SciELO nationalen Plattform
OJS Veröffentlicht mit Open Journal Systems Software
Wordpress Veröffentlicht mit WordPress Software
JSTOR Konserviert und/oder gehostet auf der JSTOR Plattform für digitale Bewahrung

Persistent Identifiers

Unterhalb der Suchergebnisse und der Auflistung alternativer Versionen befinden sich alle bekannten "dauerhaften Bezeichner", die spezifische Version des Werks eindeutig identifizieren. Dies sind in der Regel Hyperlinks.

doi: Digital Object Identifier (DOI) bietet eine Weiterleitung zur Zielseite des Herausgebers
pmid: PubMed/MEDLINE
pmcid: PubMed Zentral
arxiv: arXiv-Preprint-Dienst
dblp: Die DBLP-Informatik-Bibliographie
doaj: Identifikator auf Artikelebene für Werke im DOAJ, insbesondere für solche ohne DOI
fatcat: fatcat.wiki Kennung "release". Scholar baut auf dem fatcat-Katalog auf

Laufende Arbeiten

Dies ist ein neuer Dienst. Die Metadaten werden noch verbessert und die Funktionen sind noch nicht fertiggestellt.

Einige bekannte Bugs und Probleme: